Bernd Seidel schrieb:
verfasst am Dienstag, den 04.02.2014 um 22:15 Uhr
 

Sehr geehrte Frau Pohl,
ich bedaure sehr, dass wir Ihnen bei Ihrem Besuch nicht den erhofften großen Opernabend zeigen konnten. Der Krankheitsfall im Opernensemble traf uns zu kurzfristig, um nach einen guten Ersatz finden zu können. Vom Vormittag zum Abend des gleichen Tages ist das kaum zu bewerkstelligen. Intendant Martin Schüler, der im Fall von HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN auch der Regisseur ist, hat auch improvisierte Ersatzlösungen (z.B. mit einem stummen Darsteller, die Partie wird von der Seiten "eingesungen") geprüft. Auch hier war keine Lösung zu finden. In allen anderen Opern, die wir zu diesem Zeitpunkt im Repertoire hatten, spielte das erkrankte Ensemblemitglied ebenfalls tragende Rollen. Um unsere Besucher, die so kurzfristig nicht seriös über einen Ausfall zu informieren waren, nicht ohne jeden Ersatz wegschicken zu müssen, haben wir uns für das neue Weihnachtsprogramm entschieden - wissend, dass wir damit nicht allen Erwartungen gerecht werden können.

Ich hoffe sehr, dass Ihr nächster Besuch bei uns von solchen Misslichkeiten unbehelligt bleibt. Versuchen Sie es bitte, wir geben uns alle Mühe. HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN erleben Sie wieder ab Januar 2015 im Großen Haus.

Herzliche Grüße
Bernd Seidel
Leiter PR/Marketing

Auf diesen Beitrag antworten
Heidrun Pohl schrieb:
verfasst am Donnerstag, den 26.12.2013 um 12:16 Uhr
 

Am 22.12. freute ich mich auf Hoffmanns Erzählungen und hatte noch drei Freunde überzeugt mit mir aus Berlin anzureisen. Dann gab es eine Spielplanänderung - Unterm Weihnachtsbaum. Hätte man nicht wenigstens eine Oper auswählen können? Über Lucia wären wir geradezu begeistert gewesen. Oder auch ein Hoffmann ohne Muse, aber diese Entscheidung war sehr enttäuschend.

Auf diesen Beitrag antworten
Ilka Beust schrieb:
verfasst am Mittwoch, den 30.10.2013 um 09:33 Uhr
 

Dank und Gratulation allen Akteuren für ihre Aufführung am 29. Oktober 2013 im Hans-Otto-Theater Potsdam, Wir waren begeistert und haben uns nur allzu gern in das Geschehen hineinziehen lassen!

Auf diesen Beitrag antworten
Eckehart Stamer schrieb:
verfasst am Sonntag, den 24.03.2013 um 21:21 Uhr
 

Überzeugnde Vorstellung! Frisch, musikalisch, unterhaltsam, Action!

Auf diesen Beitrag antworten