Verlauf:

Joachim Groß schrieb:

Wir- meine Frau und ich - erlebten gestern (17.5.2014) Ihr Gastspiel in Potsdam und sind begeistert! Es war unser 41. Polterabend, der gekrönt wurde von Ihrer Aufführung.
Mit Leidenschaft, großer Hingabe und Können brachte Ihr Ensemble diese großartige Musiktragödie zum Klingen. Ich weiß gar nicht, wen ich hervorheben soll, denn damit gerieten andere ins Hintertreffen. Alles stimmte: Die Musiker und der Dirigent harmonierten perfekt mit den Bühnenakteuren, der Chor entfaltete eine große Dynamik und Frische; die Gegensätze der Handlungsinhalte waren klar und mit großem Können herausgearbeitet; alles war prima!
Ich bedanke mich für dieses Erlebnis und hoffe, einmal in Ihrem Theater eine Aufführung miterleben zu dürfen.
Wir sind sonst mehr dem Konzert zugewandt, aber diese Aufführung zeigte uns, dass man auch in der klassischen Musik nicht einseitig bleiben darf.
Alles Gute und weiter so!

Mit freundlichem Gruß

Joachim Groß