Verlauf:

Fritz-Eckart Zahn schrieb:

Satte instrumental-und vokalkünstlerische Leistung bei sehr hohen Anforderungen. Gilt auch für das Einstudierungsteam. Frau Forberger hat übrigens die Michaela sehr gut rüber gebracht. Die empfolenen 116 Taktschläge beim Einleitungsmarsch kann man durchaus auch einhalten.
Die Frage ist nur ob man sich als Zuschauer im Kino,bei der Tagesschau mit Nato-Uniformen und Demo-Absperrungen sowie am Zaun eines Truppenübungsplatzes (ggf.Flüchtlingslager) wieder finden muss. Das Staatstehater Cottbus wird die Probleme dieser Welt nicht lösen,aber es kann den Sehnsüchten seiner (!) Besucher entsprechen.