Verlauf:

Susen Filkow schrieb:

Die Vorstellung am 25.12.2016 war einfach ein rundum gelungenes Erlebnis. Es fällt mir nichts ein, was man auch nur annährend kritisieren kann. Das Publikum war lautstark begeistert, und das, trotzdem für einen der Sänger improvisiert werden musste und für eine Sängerin wegen Krankheit eine Umbesetzung erfolgte. Ich kann nur raten hinzugehen, bin selbst (noch) keine Operngängerin, war aber trotzdem angetan, es war eine schöne Inszenierung, man konnte der Handlung gut folgen, die Gesänge waren meisterlich, Kostüme aussagekräftig, der Chor wunderbar und gut in Szene gesetzt, die Übertitel so gehalten, dass man gut mitgekommen ist. Einfach schön, schön, schön.
Danke, liebes Theater, für diesen Abend, welcher für mich noch lange positiv nachgewirkt hat.