Verlauf:

Wolfgang Rosenthal schrieb:

Toller Opernabend, aber warum deutsch und französisch? MfG