Verlauf:

Astrid Gerogk schrieb:

Was für eine Premiere! Überhaupt: Was für ein Projekt!! Wie nah dran an dem, was mich in den vergangenen Jahre so sehr beschäftigte. Ein besonderer Dank an Michael Becker: Seine Gestaltung des ehemaligen Cottbuser Wohnungsbauchefs ging mir unter die Haut. Ein packender Abend. Danke!