Premiere am Samstag, 25. Juni 2016, 19.30 Uhr, Großes Haus

SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Buch von Peter Stone nach dem Film „Some Like It Hot“ von Billy Wilder und I. A. L. Diamond

Am Samstag, 25. Juni 2016, 19.30 Uhr, feiert im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus das Musical „Sugar (Manche mögen’s heiß)“ seine Premiere.

Billy Wilders Film "Manche mögen’s heiß" mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon gehört zu den unwiderstehlichen Komödien der späten 50er Jahre. Nach dieser Vorlage schrieben Peter Stone und Bob Merrill 1971 das Musical „Sugar“. Die Musik komponierte eine Broadway-Größe der 50er bis 70er Jahre: Jule Styne , Schöpfer von Hits wie „Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!” und „Diamonds Are a Girl’s Best Friend“.

„Sugar“ ist erstmalig am Staatstheater Cottbus zu erleben, in einer höchst lust- und schwungvollen Inszenierung von Klaus Seiffert, der zu den erfahrensten Operetten- und Musicalregisseuren der Republik gehört. Die musikalische Leitung hat Ivo Hentschel. Für die Ausstattung zeichnet Barbara Krott verantwortlich. Die Choreografie entwickelt Dirk Neumann.

In die Rollen der beiden chronisch mittellosen Jazz-Musiker Joe und Jerry schlüpfen die singenden Erzkomödianten Hardy Brachmann und Heiko Walter. Als unfreiwillige Zeugen eines Blutbades in Chicago 1929 landen sie auf der Abschussliste eines Gangsterbosses. In ihrer Not heuern sie bei einer Damenkapelle an – verkleidet als Saxophonistin Josephine und Bassistin Daphne. Ohne ihre Identität preiszugeben, flirten beide mit der attraktiven Sugar (Debra Stanley). Ein temporeiches Verwechslungsspiel beginnt.

In den weiteren Rollen sind u.a. zu erleben: Andreas Jäpel, Carola Fischer, Dirk Kleinke, Alexander von Hugo, Matthias Bleidorn, Ingo Witzke, Alexander Trauth, die Damen und Herren des Opernchores und des Ballettensembles. Es spielt das Philharmonische Orchester.

Präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und der Lausitzer Rundschau

Sugar

herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Debra Stanley (Sugar Kane) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
v.l.n.r.: Andreas Jäpel (Sir Osgood Fielding) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
in der Mitte: Andreas Jäpel (Sir Osgood Fielding) sowie Herren des Balletts und des Opernchores
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
v.l.n.r.: Hardy Brachmann (Joe / Josephine), Heiko Walter (Jerry / Daphne) und Debra Stanley (Sugar Kane)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
im Vordergrund v.l.n.r.: Andreas Jäpel (Sir Osgood Fielding) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Hardy Brachmann (Joe / Josephine) und Debra Stanley (Sugar Kane)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
im Vordergrund: Hardy Brachmann (Joe / Josephine) und Debra Stanley (Sugar Kane)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
v.l.n.r.: Hardy Brachmann (Joe / Josephine), Debra Stanley (Sugar Kane), Andreas Jäpel (Sir Osgood Fielding) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Szenenfoto
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Debra Stanley (Sugar Kane) und Hardy Brachmann (Joe / Josephine)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Szenenfoto
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
im Vordergrund: Debra Stanley (Sugar Kane) sowie Herren des Opernchores
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Debra Stanley (Sugar Kane) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Szenenfoto
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
in der Mitte (Hebefigur): Debra Stanley (Sugar Kane)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
in der Mitte (Hebefigur): Debra Stanley (Sugar Kane) sowie Herren des Balletts und des Opernchores
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
Szenenfoto
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
v.l.n.r.: Heiko Walter (Jerry / Daphne) und Hardy Brachmann (Joe / Josephine)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
v.l.n.r.: Debra Stanley (Sugar Kane), Hardy Brachmann (Joe / Josephine) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross
herunterladen
SUGAR (MANCHE MÖGEN’S HEISS)
von vorn nach hinten: Hardy Brachmann (Joe / Josephine) und Heiko Walter (Jerry / Daphne)
© Marlies Kross

Downloads

Presseinformation
Presseinformation
(210,92 KB)
 
Bildunterschriften
Bildunterschriften
(293,02 KB)
 

Unterstützt durch