Kammerkonzert: Zwischen Barock und Blues

JOHANN DAVID HEINICHEN Triosonate in d (dorisch) für Oboe, Viola und basso continuo
EDUARD PÜTZ Blues for Benni für Viola und Klavier
CARL PHILIPP EMANUEL BACH Trio in F-Dur für Viola, Fagott und Cembalo
GERNOT WOLFGANG Three short stories für Viola und Fagott (1. Uncle Bebop | 2. Rays of Light | 3. Latin Dance) 
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL Triosonate in g-Moll für Oboe, Viola und basso continuo

Ensemble Ilha Formosa:
Markus Götzinger − Oboe | Yi-Ping Tsai − Fagott
Matthias Schella − Viola | Markus Wolff – Cembalo, Klavier

Unterstützt durch

Meinungen

Was war das gestern für ein schöner 2. Advent für mich! Christian Möbius sprach kürzlich im rbb-Kulturradio so mitreißend über den "Winterzauber", dass ich mich auch einfangen lassen wollte. Schon …