Mucki-Konzert

Mitmach-Konzert für Familien mit Kindern zwischen 3 und 5 Jahre

Hier ist Mitmachen Programm! Die Zuhörer, vor allem natürlich die Drei- bis Fünfjährigen, können tanzen, klatschen, klopfen, hüpfen, stampfen … – je nachdem, wozu die Musik einlädt. Natürlich soll auch zugehört werden. Denn Ohren und Herzen können genauso „trainiert“ werden wie „Muckis“, die Muskeln. Beim Mucki-Konzert gibt es neben Kinderliedern tolle Kammermusik gespielt von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters. Moderation und Konzeption liegen in den Händen von Stefanie Platzer.

Donnerstag, 18.1.2018
Mit Kinderliedern und Trios für Flöte, Violine, Viola sowie Duos von WOLFGANG AMADEUS MOZART und anderen
Es spielen: Priscila Baggio Simeoni (Violine), Stefanie Platzer (Flöte), Sebastian Marschik (Viola)

Präsentiert von

Unterstützt durch

Meinungen

Mir hat das Stück sehr gut gefallen, auch wenn es teilweise doch etwas ermüdend schien. Was mir gefehlt hat, ist ein Ende bezogen auf Brechts Epilog, der gerade in der …