Weihnachtskonzert

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685-1759)
The Messiah (Der Messias) HWV 56

Ein Aufschrei der Empörung ging durch das Londoner Konzertpublikum: Bibeltexte als Abendunterhaltung in einem „profanen“ Theater – Händeln sah sich mit dem Vorwurf der Blasphemie konfrontiert. Doch so schwer es THE MESSIAH zu Beginn auch hatte – der epochale Durchbruch gelang schließlich doch. Inzwischen ist das in nur 24 Tagen komponierte Oratorium wohl Händels bekanntestes Werk. Vielen gilt es als das Vorbild der Gattung schlechthin.

Debra Stanley – Sopran
David Erler – Countertenor
Dirk Kleinke – Tenor
Ingo Witzke – Bass
Kammerchor der Singakademie Cottbus e.V.
Bach Consort Cottbus
Dirigent: Christian Möbius

Sonntag, 21.12.2014, 19.00 Uhr, Katholische Propsteipfarrei „Zum Guten Hirten" (ehem. St. Maria Friedenskönigin)
Adolph-Kolping-Straße 17, 03046 Cottbus

Unterstützt durch

Meinungen

Turandot am 8. Oktober 2017: Evan Christ und Martin Schüler entzuckern die Puccini-Oper und verstärken dadurch erheblich ihren Geschmack. Jedes Musik- und jedes Regiedetail sitzt passgenau. Turandot (Soojin Moon) und …