Nächste Vorstellungen

Großes Haus
30.04.2017, Sonntag, 19:00 UhrKarten online kaufen
 

Großes Haus
11.05.2017, Donnerstag, 19:30 UhrKarten online kaufen
 

Großes Haus
24.05.2017, Mittwoch, 19:30 UhrKarten online kaufen
 

Großes Haus
08.10.2017, Sonntag, 19:00 UhrKarten online kaufen

Turandot

Oper von Giacomo Puccini
Libretto von Giuseppe Adami und Renato Simoni
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Um ihre Selbstständigkeit zu bewahren hat Turandot, die einzige Tochter des chinesischen Kaisers Altoum, einen Eid abgelegt: Sie will nur den Prinzen heiraten, der in der Lage ist, drei Rätsel zu lösen, die sie ihm stellt. Gelingt ihm das nicht – wovon Turandot ausgeht –, bezahlt er diesen Schritt mit seinem Leben, wie bereits 26 königliche Bewerber zuvor.

Doch seit geraumer Zeit formiert sich in der Regierungsebene geheimer Widerstand gegen die mächtige Frau an der Spitze des Landes, die durch ihre Heiratsverweigerung die Zukunft der Dynastie in Frage stellt. Die Minister Ping, Pang und Pong sehnen die „guten alten Zeiten“ zurück, in denen ein starker Mann unblutig das Land führte. Als erneut ein Prinz das lebensgefährliche Rätselrisiko eingeht, glauben sie, ihren Kandidaten für den kaiserlichen Thron gefunden zu haben und beginnen eine subversive Aktion.

Puccinis kompositorisches Erkennungsmerkmal, die schwelgerische, von üppigen Streicherklängen und Orchesterfarben unterlegte Melodie, ist in TURANDOT ebenso gegenwärtig wie die Auseinandersetzung mit der musikalischen Moderne eines Debussy oder Strawinsky – steht das Werk doch auch an der Zeitenwende zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Nach Puccinis Tod komplettierte der Komponist Franco Alfano das Opernfragment mit einer eigenen Schlussversion. In der Titelpartie ist die Sopranistin Soojin Moon zu erleben, die bereits in Puccinis Oper „Tosca“ das Publikum begeisterte.

PREMIERE Sonntag, 30. April 2017

Präsentiert von

Besetzung

Musikalische LeitungEvan Christ
RegieMartin Schüler
BühneWalter Schütze
KostümeNicole Lorenz
ChoreinstudierungChristian Möbius
DramaturgieDr. Carola Böhnisch
Musikalische AssistenzFrank Bernard, Bo-Kyoung Kim, Ioanna Ismyridi, Andreas Simon
ChorassistenzChristian Georgi
KinderchoreinstudierungNorienne Olberg
RegieassistenzAnnaLisa Canton
 
TurandotSoojin Moon
AltoumMatthias Bleidorn, Max Ruda
TimurUlrich Schneider, Ingo Witzke
CalafJens Klaus Wilde, Martin Shalita
LiuDebra Stanley
PingHeiko Walter, Christian Henneberg
PangHardy Brachmann
PongDirk Kleinke
MandarinAndreas Jäpel, Christian Henneberg
 
Mit den Damen und Herren des Opernchores, den Damen und Herren des Extrachores, dem Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters Cottbus und weiteren Chorsolisten.
 
Es spielt das Philharmonische Orchester.

Unterstützt durch

Meinungen

Es wurden keine Meinungen gefunden.
Jetzt eine schreiben!