schließen

hermann BAR

 

Ende September 2017 präsentiert sich das neue Foyer der Kammerbühne der Öffentlichkeit. Hampel Kotzur & Kollegen, die Architekten-Ingenieure aus Cottbus, haben den abgewetzten Messebau-Charme dieses Ortes „umgekrempelt: Passend zum Programm der kleinen Spielstätte präsentiert das Foyer sich in einem modernen Gewand, in dem küh­ne Materialkombinationen, ein klangvolles Equipment und eine freundliche Gastronomie nicht nur beim Theaterbesuch zum Verweilen einladen. Das Theaterfoyer wird zur Lounge, die „hermänner" legen auf, es gibt geistige Getränke und vitaminreiche Säfte, dazu interessante Gäste, über die man im Magazin lesen und die man in der „hermann BAR“ live erleben kann.

Sonntag, 24.9.2017
hermann BAR präsentiert: Germany's next – Die etwas andere Wahlparty

Ab September veranstalten das Staatstheater Cottbus und hermann, das Magazin aus Cottbus im Foyer der Kammer­bühne und – solange es das Wetter erlaubt – auf der Terrasse davor die „hermann BAR“. Es gibt Talks, Musik, Cocktails & Canapés. Dazu Gäste, mit denen die „hermänner“ auf entspannte Weise „Spezialthemen“ beackern: Zum Auftakt am Wahltag (24.9.) dreht sich alles um „Germany’s Next“. Moderator Michael Apel spricht zwischen ersten Hochrechnungen und vorläufigem Endergebnis über den Wahltag und seine Folgen mit der Frauenärztin und Autorin Dr. Gabriela Willbold, der  Jugendsozialarbeiterin Laura Tillack, dem Filmemacher Donald Saischowa und dem Bildhauer Hans-Georg Wagner. – Zu späterer Stunde, nämlich nach dem 1. Philharmonischen Konzert, stößt mit GMD Evan Alexis Christ ein Amerikaner zum unterhaltsamen „Lounge-Gespräch“, in dem natürlich auch die Besucher der „hermann BAR“ zu Wort kommen. – Wer lieber nur zuhört, kommt trotzdem auf seine Kosten: The Walking Tall alias Heiko Portale legt auf, das Team Gregor Sonnenfeld kümmert sich um geistige Getränke, für vitamin­reiche Säfte und leckere Canapés sorgt die Invictus-Crew Cott­bus. Beste Bedingungen für die „hermann BAR“ garantiert der Foyer-Umbau durch Hampel, Kotzur & Kollegen.

Sonntag, 22.10.2017
hermann BAR präsentiert: Andreas Keßler, der „Autopapst“ aus der radioeins-Sendung „Die Sonntagsfahrer“

Der Fachmann aus der radioeins-Sendung „Die Sonntagsfahrer“ bleibt PKW-lern jeder Couleur keine Antwort schuldig. Ob die „Karre“ zwanzig oder ob sie zwei Jahre im Dreck steckt, ob sie den Dienst überaschenderweise vor der Haustür oder nach langer Fahrt im Nirwana verweigert – wenn sie es tat, ist sie dran! In den „Händen“ des Autopapstes hat sie ihr Nicht-Leben verwirkt. Und ein neues gewonnen! Je nachdem. Deshalb: Bringen Sie sie mit, Ihre „Karre.“ Lassen Sie Dr. au. Keßler eine Blick darauf werden. Resignieren oder jubilieren Sie als dann. Die „hermann BAR" bietet Ihnen für das eine wie für das andere das passende Ambiente.

Sonntag, 19.11.2017
Zu Gast: Cox and the Riot, die Cottbuser/Leipziger Formation mit einer besonderen Acoustic-Version ihres aktuellen Programms

Sonntag, 17.12.2017
Zu Gast: Regionale Autoren mit literarischen Weihnachtsgeschenken

KARTEN im Vorverkauf & an der Abendkasse: 5 €

►Weitere Termine in den Monatsspielplänen.

Unterstützt durch

Meinungen

"Die spanische Fliege", Vorstellung vom 10.09.17: Mit viel Lust, ausgesprochen schrägen Kostümen und schön derbem Humor aus dem Schwank einen Schwank gemacht! Ein großes Lob an die Schauspieler, die Musiker …