MONTAG - DER THEATERTREFF

Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer
des Staatstheaters Cottbus e. V.

„Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken?" Schillers akademische Frage von 1784 könnte als Motto über der Gesprächsreihe des Theaterfreundeskreises stehen und fände in ihr und ihren Gästen zugleich auf anschauliche Weise eine Antwort. 

Seit vielen Jahren lädt der Förderverein alle Interessierten regelmäßig ins Foyer der Kammerbühne ein. Mal sind es Künstler oder Mitarbeiter des Staatstheaters, mal Persönlichkeiten aus Cottbus oder Brandenburg, die auf dem Podium Platz nehmen, anderthalb Stunden lang Rede und Antwort stehen und teilhaben lassen an ihrer Arbeit, ihren Lebensgeschichten, Erlebnissen und Träumen. Vielen Gäste liefern aus verschiedensten Blickwinkeln Beispiele für das Wirken der Cottbuser (Schau)Bühne. – Kommen Sie vorbei! Der Eintritt ist frei.

 
schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2016/2017

 

28.11.2016
Ein Abend mit Texten, Musik und Interviews, in memoriam Henriette Sontag in der Moderation von Kathrin Krautheim
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Carl-Blechen-Gesellschaft

10.10.2016
Zu Gast bei Moderatorin Gabi Grube sind Schauspielkapellmeister Hans Petith, Dramaturgin Bettina Jantzen und dem Musiker Lu Schulz

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2015/2016

 

23.5.2016
Zu Gast bei Moderatorin Gabi Grube ist der PolkaBEATS-Festivaldirektor Jo Meyer

21.3.2016
Zu Gast bei Moderatorin Kathrin Krautheim ist der Journalist und Kunstkommunikator Herbert Schirmer

22.2.2016
Zu Gast bei Moderatorin Gabi Grube sind der Kapitän des FC Energie Cottbus, Torsten Mattuschka, Torschütze Sven Michel und Opernsänger Christian Henneberg 

16.11.2015
Zu Gast bei Moderatorin Kathrin Krautheim ist Schauspieler Michael von Bennigsen

19.10.2015 - Theatertreff. Spezial!
Mit einem Spezial beginnt die neue Saison der Theatertreffs des Fördervereins. Es gibt Einblicke in die Theaterwerkstätten von der Kostümabteilung im Gebäude Lausitzer Straße bis zur Tischlerei in der Kammerbühne. Der Rundgang hinter den Kulissen wird geführt von Elke Dreko.

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2014/2015

 

Alexander Geller, Tenor
Florian Mayer, Geiger
Ivo Hentschel, 1. Kapellmeister

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2012/2013

 

Hauke Tesch, Spielleiter Oper des Staatstheaters Cottbus
Thorsten Michael Kreissig, Regisseur
Dr. Martin Roeder, Geschäftsführender Direktor des Staatstheaters Cottbus und Vorsitzender des Vorstandes der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2011/2012

 

Maximilian Ruda, Opernsänger
Harald Fuhrmann, Regisseur
Peter Michalzik, Theaterkritiker und Buchautor (Frankfurt/Main)
Marc Niemann, 1. Kapellmeister
Sophia Lungwitz, Schauspieldramaturgin
Christian Schlüter, Regisseur und Oberspielleiter am Theater Bielefeld

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2010/2011

 

Mario Angerer und Ulrich Perske, Bühnenhandwerker
Carola Fischer, Sängerin
Martin Schüler, Intendant
Oliver Breite, Schauspieler
Maike Krause, Regisseurin
Ingo Putz, Regisseur
Prof. Simone Schröder, Sängerin
Bernd Schiphorst, Vorsitzender des Kuratoriums FilmFestival Cottbus
Jörg Ackermann, pool production Berlin-Cottbus

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2009/2010

 

Evan Christ, Generalmusikdirektor des Staatstheaters Cottbus
Der Theaterjugendclub des Staatstheaters und sein Leiter, der Bühnenmanager Falk Schneider
Roland Schroll, Schauspieler
Jörg Sperling, Kustode am Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Wilfried Robineck, Leitender Oberstaatsanwalt a.D., Staatsanwaltschaft Cottbus
Jutta Schlott, Schriftstellerin
Die Singakademie Cottbus e. V.
Peter Berger, Architekt

schließen

GÄSTE IN DER SPIELZEIT 2008/2009

 

Matthias Günther, Technischer Direktor des Staatstheaters Cottbus
Gerhart Lampa, Maler
Martin Goldmann, Werkstattleiter des Staatstheaters Cottbus
Mario Holetzeck, Schauspieldirektor des Staatstheaters Cottbus
Hellmuth Henneberg, Journalist
Rolf-Jürgen Gebert, Schauspieler am Staatstheater Cottbus
Birgit Mache, Buchautorin und Archivarin und Steffen Krestin, Direktor des Stadtmuseums Cottbus
Mirko Schindler, Bühnentechnischer Operinspektor des Staatstheaters Cottbus