U
L

Abonnements

Ihre Vorteile:

› Als Abonnent*in sparen Sie bis zu 36 % gegenüber dem Einzelkartenpreis.

› Sie kennen Ihre Vorstellungstermine für die gesamte Spielzeit und können

diese fest in Ihren persönlichen Kalender eintragen.

› Je nach Abonnement können Sie bis zu dreimal pro Spielzeit in andere

Vorstellungen tauschen.

› Ihr Lieblingsplatz ist für alle Ihre Vorstellungstermine reserviert.

› Ihr Abonnement ist übertragbar.

› Sie zahlen keine Versandgebühren für Ihre Karten.

› Sie profitieren von individueller Betreuung durch unseren Besucherservice.

› Bevorzugte Information über exklusive Sonderaktionen.

  • Das Abonnement kann nur für die vollständige Spielzeit abgeschlossen werden, eine vorzeitige Rückgabe ist nicht möglich.
  • Es verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Mai der laufenden Spielzeit schriftlich gekündigt wird.
  • Abschließen können Sie das Abonnement vor Ort bei unseren Kolleginnen und Kollegen des Besucherservices.
  • Es besteht grundsätzlich die Wahl zwischen einer einmaligen Zahlung des Gesamtbetrages oder der Zahlung in Raten.

 

  • Können festgelegte Vorstellungen nicht besucht werden, können die Abonnent*innen bis zu dreimal je Spielzeit Vorstellungen tauschen.
  • Im Falle eines Tausches muss die Abonnementkarte spätestens bis einen Werktag vor dem Tag der Vorstellung, die nicht besucht werden kann, beim Besucherservice vorliegen.
  • Die Abonnent*innen erhalten in diesem Fall einen Umtauschschein (Platzkategorie bezogen), der zu einem anderen Vorstellungsbesuch berechtigt. Dieser muss für eine Vorstellung innerhalb der laufenden Spielzeit eingelöst werden.
  • Bei verspätetem Vorlegen der Abonnementkarte ist ein Tausch nicht mehr möglich.
  • Die Tauschgebühr betragt 2 € pro Karte.

 

  • Änderungen des Namens, der Anschrift und ggf. der Bankverbindung sind dem Besucherservice schriftlich mitzuteilen. Nur so können auch künftig alle relevanten Informationen rechtzeitig übermittelt werden.
  • Es gelten für die Abonnements die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Staatstheaters Cottbus, die im Besucherservice, an den Theaterkassen sowie online einsehbar sind.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Staatstheater Cottbus sich vor dem Hintergrund der Sars-CoV-2 Pandemie kurzfristige Änderungen im Abonnement vorbehält.

Premieren sind die Höhepunkte der Spielzeit. Unser PREMIERENABO ist der beste Weg, diese besonderen Momente zu erleben.

 

Seien Sie dabei, wenn sich der Vorhang hebt und Sie einen Blick auf unsere neusten Produktionen erhaschen können. Herzlich willkommen heißen wir unsere „Premieren-Gäste“ im Anschluss an die Aufführungen zur Premierenfeier.

24.09.2022 um 19.30 Uhr DER NACKTE WAHNSINN Eine Komödie von Michael Frayn

22.10.2022 um 19.30 Uhr LA BOHÈME Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini

03.12.2022 um 19.30 Uhr ROMEO UND JULIA Eine Liebesgeschichte von William Shakespeare

28.01.2023 um 17.00 Uhr TRISTAN UND ISOLDE Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner

25.02.2023 um 19.30 Uhr ANNA KARENINA Nach dem Epochenroman von Lew Tolstoi

25.03.2023 um 19.30 Uhr VOM NEUEN. IM HIER UND JETZT Meisterchoreografien von Ihsan Rustem und Nils Christe

22.04.2023 um 19.30 Uhr DIE ZAUBERFLÖTE Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

13.05.2023 um 19.30 Uhr EQUUS Ein psychologischer Thriller von Peter Shaffer

17.06.2023 um 19.30 Uhr MÄRCHEN IM GRAND-HOTEL Lustspiel-Operette von Paul Abraham in zwei Akten mit einem Vor- und Nachspiel

 

Herzlich willkommen sind Sie uns im Anschluss zur Premierenfeier im „Tellheim“, die Sie gemeinsam mit den Künstlern erleben. Tischreservierungen werden im „Tellheim“ entgegengenommen. Die Tischanzahl ist begrenzt.

Sollten Sie Premieren in der Kammerbühne besuchen wollen, räumen wir Ihnen gern die Ermäßigung Ihres Premierenanrechts ein.

 

PREISE

PGr. D 171 € | PGr. C 207 € | PGr. B 234 € | PGr. A 297 € | Loge 333 €

Bis zu 18% Vorteil gegenüber dem zu zahlenden Freiverkaufspreis.

Die Großen Konzerte des Philharmonischen Orchesters, herausragende Ereignisse im städtischen Kulturkalender, sind oft genug ausverkauft. Mit einem KONZERTABO sichern Sie sich Ihren Stammplatz in allen acht Konzerten.

 

Sie entscheiden, ob Sie diese Konzerte freitags 20 Uhr oder sonntags 19 Uhr besuchen wollen. Eine halbe Stunde vor Beginn laden wir Sie zur Konzerteinführung in das Foyer des 2. Ranges ein.

1. Philharmonisches Konzert

Freitag 16.09. oder Sonntag 18.09.2022

Werke von BARTÓK, WAGNER und LIGETI

2. Philharmonisches Konzert

Freitag 07.10. oder Sonntag 09.10.2022

Werke von NIELSEN, GAUSSIN, BEETHOVEN und ELGAR

3. Philharmonisches Konzert

Freitag 04.11. oder Sonntag 06.11.2022

Werke von DEAN, WALTON und BEETHOVEN

4. Philharmonisches Konzert

Freitag 16.12. oder Sonntag 18.12.2022

Werke von SAARIAHO, MOZART und TSCHAIKOWSKI

5. Philharmonisches Konzert

Freitag 17.02. oder Sonntag 19.02.2023

Werke von LIGETI, ELGAR und LANGGAARD

6. Philharmonisches Konzert

Freitag 17.03. oder Sonntag 19.03.2023

Werke von ZEMLINSKY, ALMA und GUSTAV MAHLER

7. Philharmonisches Konzert

Freitag 05.05. oder Sonntag 07.05.2023

Werke von HAYDN, MOZART, RIMSKI-KORSAKOW und JANÁČEK

8. Philharmonisches Konzert

Freitag 02.06. oder Sonntag 04.06.2023

Werke von MOZART und BRUCKNER

 

PREISE

Normalpreis PGr. D 116 € | PGr. C 140 € | PGr. B 180 € | PGr. A 204 € | Loge 236 €

Ermäßigt PGr. D 92 € | PGr. C 108 € | PGr. B 136 € | PGr. A 168 €

Bis zu 27% Vorteil gegenüber dem zu zahlenden Freiverkaufspreis.

Das WOCHENTAGSABO für Aufführungen am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag sind unsere preisgünstigsten Theateranrechte.

Bis zu 36 % Ermäßigung zum Normalpreis

Das Wochenende ist Ihnen heilig und Sie möchten in der Woche eine Auszeit vom Alltag genießen? Entscheiden Sie sich für einen der drei Wochentage. Im Großen Haus führen wir Sie im Großen Abonnement durch unser gesamtes Programm. In den Nebenspielstätten erleben Sie eine Auswahl der aktuellen Inszenierungen.

DIENSTAGSABO

 

MITTWOCHSABO

 

DONNERSTAGSABO

Mit unserem WOCHENENDABO sichern Sie sich an den besucherstärksten Tagen Ihren Stammplatz im Großen Haus.

Bis zu 33 % Ermäßigung zum Normalpreis

Was kann es Schöneres geben als einen Besuch im Staatstheater Cottbus am Wochenende! Entscheiden Sie sich für einen der drei Wochentage. Im Großen Haus führen wir Sie im Großen Abonnement durch unser gesamtes Programm. In den Nebenspielstätten erleben Sie eine Auswahl der aktuellen Inszenierungen.

FREITAGSABO

 

SAMSTAGSABO I

 

SAMSTAGSABO II

 

SONNTAGSABO I

 

SONNTAGSABO II

Langfristig planen oder spontan entscheiden? Mit einem Wahlanrecht können Sie beides und sparen dennoch gegenüber dem regulären Kassenpreis.

Günstig und flexibel in Musiktheater, Schauspiel und Ballett durch die Saison:
Mit unserem 10er- bzw. 5er- Wahlabonnement sparen Sie bares Geld, ohne sich festzulegen! Die übertragbaren Gutscheine müssen im Vorverkauf in Eintrittskarten getauscht werden. Sie sparen gegenüber dem Einzelkartenpreis bis zu 22 %.

Ihre Vorteile:

› Sie sparen mit der 10er- oder 5er-Karte bis zu 22 % gegenüber dem Einzelkartenpreis.
› Die Gutscheine sind frei übertragbar und im Vorverkauf (außer Premieren, Konzerte, Sonderveranstaltungen und Gastspiele) einlösbar. Maximal zwei Gutscheine pro Vorstellung.
› Kein Abonnement, keine automatische Verlängerung.
› Die Ausgabe ist nicht limitiert, das heißt, Sie können beliebig oft ein neues Wahlabonnement erwerben.
› Das 10er- / 5er-Abonnement für die Spielzeit 20.21 ist ab dem 07. 09. 2020 im Besucherservice oder unter www.staatstheater-cottbus.de erhältlich.
› Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Gutscheine ausgedruckt erhalten oder wir sie virtuell in unserem Ticketsystem verwalten.

 

PREISE

10er Wahlanrecht

  • Normalpreis    PGr. D 118 €  | PGr. C 158 €  | PGr. B 192 €  | PGr. A 222 €  | Loge 262 € 
  • Ermäßigt         PGr. D  85 €  | PGr. C 115 €  | PGr. B 140 €  | PGr. A 170 €    

Bis zu 22 % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis,

5er Wahlanrecht

  • Normalpreis   PGr. D 66 € | PGr. C 86 € | PGr. B 108 € | PGr. A 123 € | Loge 143 €
  • Ermäßigt        PGr. D 50 € | PGr. C 65 € | PGr. B 77 € | PGr. A 97 €

Bis zu 13 % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis.

nach oben