U
L
L

Andrea Simeone

Andrea Simeone (Tänzer)

Tänzer

Andrea Simeone wurde 1992 an der Amalfiküste geboren. Er absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der „Scuola di Danza del Teatro dell’Opera di Roma“ und an der „École supérieure de Danse de Cannes“. Sein erstes Engagement erhielt er in Frankreich am Cannes Jeune Ballet.

Von 2012 bis 2013 war er Ensemblemitglied am Theater Ulm unter der Direktion von Roberto Scafati. Seit der Spielzeit 2013 gehörte er zum Ballett des Landestheaters Eisenach unter der Direktion von Andris Plucis. Während seiner Engagements tanzte Andrea Simeone unter anderem Choreografien von Jean-Christophe Maillot, Nils Christe, Davide Bombana, Mauro Bigonzetti, Jorge Pérez Martínez, Ricardo Fernando, Adriana Mortelliti, Cloude Brumachon und Francesco Nappa.

Neben seinem Festengagement ist er auch in der Tanzwelt im Ausland aktiv. Er tritt jährlich bei verschiedenen Companien und Tanzfestivals auf, wo er auch an verschiedenen Masterclasses teilnimmt. Andrea Simeone ist seit der Spielzeit 2017/2018 Mitglied im Ballettensemble des Staatstheaters Cottbus.

Wirkt mit in:

Alice im Wunderland als Die Grinsekatze
Alice im Wunderland als Herzkönigin
Casanova als Tänzer
Ein Sommernachtstraum als Elfe
Ein Sommernachtstraum als Handwerker
Juliet Letters – Briefe an Julia als Tänzer
nach oben D