U
L

Johannes Scheidweiler

Johannes Scheidweiler (Schauspieler)

Schauspieler

Johannes Scheidweiler, geboren 1999 in Radeburg, absolvierte 2021 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Während seines Studiums wirkte er in Produktionen an der Schaubühne Berlin, wo er die Rolle des Simon Chachava in der Inszenierung „Der Kaukasische Kreidekreis“ von Bertolt Brecht (Regie: Peter Kleinert) übernahm, und an der Volksbühne Berlin mit.

2018 erhielt er ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit 2018 war Johannes Scheidweiler in mehreren Film- und Fernsehproduktionen tätig, u.a. im Berliner Tatort „Das perfekte Verbrechen“ (Rolle: Ansgar Godlewsky).

Seit der Spielzeit 20.21 ist Johannes Scheidweiler als Schauspieler am Staatstheater Cottbus fest engagiert.

Stand: August 2021

Wirkt mit in:

Feinstoff als Darsteller*in
Richard 3 als Tonaufnahmen für Einspielungen
nach oben