L

Lukas Pohlmann

Lukas Pohlmann quer

1. Schauspieldramaturg und Regisseur

Lukas Pohlmann, geboren 1987, wuchs in Magdeburg auf. Als Jugendlicher war er Teil einer Theatergruppe, die über mehrere Jahre Theaterprojekte und Festivals auf dem Gelände der ehemaligen Grenzübergangsstelle in Marienborn entwickelte. Nach dem Abitur führten ihn Hospitanzen an das Schauspiel Frankfurt (Main), das Maxim Gorki Theater Berlin und das Volkstheater Rostock. Von 2008 bis 2011 arbeitete er als Regieassistent u. a. am Berliner Theater an der Parkaue und am tjg. theater junge generation Dresden. 2012 war er als Dramaturg am Volkstheater Rostock engagiert, bevor er sich Studien der Dramaturgie in Leipzig und der Bildenden Kunst in Dresden widmete.

Mit Jo Fabian arbeitete Lukas Pohlmann erstmals 2010 als Regieassistent bei „Wendelgard. the first Level“ in Dresden zusammen. Seit Beginn der Schauspiel-direktion von Jo Fabian am Staatstheater Cottbus ist er intensiv an der Ausformung der künstlerischen Position der Sparte Schauspiel beteiligt.

Lukas Pohlmann ist seit der Spielzeit 2018/2019 1. Schauspieldramaturg am Staatstheater Cottbus.

Wirkt mit in:

Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten Dramaturgie
Ewig jung Dramaturgie
Onkel Wanja Regieassistenz
Terra In Cognita Dramaturgie
Was kommt Regie
nach oben D