U
L
L

News

Das unmögliche Theater: Double-Feature

F
Staatstheater Cottbus
DER GROSSE MARSCH
Schauspiel von Wolfram Lotz
Szenenfoto mit Sophie Bock (Seegurke) 
Foto: Marlies Kross

„DIE WIRKLICHKEIT IST EIN LÖCHRIGER SCHUH, DEN WIR UNS SO NICHT ANZIEHEN WERDEN!“ (Wolfram Lotz)

 

Aufgepasst! Die Serie DAS UNMÖGLICHE THEATER geht in die finale Runde!
Bevor mit DER MÖRTEL DER NATION am 13. März der dritte und letzte Teil unserer Serie DAS UNMÖGLICHE THEATER Premiere feiert, zeigen wir im Februar ein Double-Feature der vorherigen Teile:

Teil 1: DER GROSSE MARSCH von Wolfram Lotz
Auf der Suche nach Unsterblichkeit muss eine Schauspielerin immer wieder Rückschläge hinnehmen. Bis sie auf den Rat der Seegurke hört. | Regie: Wiebke Rüter
Am 22. Februar 2020, 19:30 in der Kammerbühne
Tickets für DER GROSSE MARSCH erhalten Sie hier.

Teil 2: TAGEBUCH EINES VERRÜCKTEN von Lu Xun
Menschenfresser! Sie sind überall! Viele Stimmen in einem (paranoiden) Kopf erkennen den Wahnsinn der Wirklichkeit und versuchen ihn zu durchbrechen. | Regie: Marian Joel Küster
Am 23. Februar 2020, 19:00 in der Kammerbühne
Tickets für TAGEBUCH EINES VERRÜCKTEN erhalten Sie hier.

 

weiterlesen
nach oben D