L

News

GMD gesucht!

F
Daniele Squeo Beitragsbild

Einer der Kandidaten für das Amt des Generalmusikdirektors am Staatstheater Cottbus steht am 7. und 9. September beim 1. Philharmonischen Konzert am Pult: Daniele Squeo. Er studierte in Italien Klavier und Chordirigieren, setzte seine Ausbildung an der Hochschule für Musik in Weimar fort und arbeitet seit 2016 als 1. Koordinierter Kapellmeister am Staatstheater Karlsruhe. Daniele Squeo dirigierte bislang Orchester in Deutschland, Tschechien und Italien.

Im Laufe der Spielzeit werden weitere Kandidaten bei Konzerten zu erleben sein: im 2. Philharmonischen Konzert Ido Arad und im 8. Konzert Michael Wendeberg. Für das 7. Konzert steht der Dirigent noch nicht fest. Weitere Bewerber stellen sich in Musiktheater-Produktionen vor.

weiterlesen
nach oben D