L

News

Lesen ist tödlich für Dummheit!

F
Bildmotiv hermann Bar

hermann-BAR mit Autoren und Büchern, die zu verschenken sich lohnt!

Do 29.11. | 19.30 Uhr | Kammerbühne

 

Weihnachten nähert sich mit Riesenschritten. Bevor Sie auf Socken, Schlipse oder Schlafanzüge ausweichen, kommen Sie in die hermann-BAR und lauschen Sie den Geschenke-Empfehlungen unserer Literaturexperten. Thalia-Buchhändlerin  Gabriele Sudhoff und hermann-Literaturexperte Klaus Wilke sind im Gespräch mit

  • der Lausitzer Autorin Christine Gransalke, deren Romandebüt „Ambrosia. Die Heimsuchung von Narrenstedt“ gerade im Cottbuser Regia-Verlag erschienen ist.
  • Edeltraud Wiegand, die vor 27 Jahren den Regia-Verlag in Cottbus gründete und erzählen kann, wie Bücher entstehen, die die Region bewegen.
  • der Bibliothekarin Uta Jakob aus der Stadt- und Regionalbibliothek mit Tipps, wie man Literatur „schmackhaft“ macht.

Für die heitere Note des Abends sorgen die Geschichtenschreiber und Erzähler Michael Becker und Hartmut Schatte.

Karten im Vorverkauf & an der Abendkasse: 5 €

weiterlesen
nach oben D