U
L
L

News

Ein Volksfeind im Großen Haus

F
Fabian, Jo Quadrat

Jo Fabian inszeniert Ibsens DER VOLKSFEIND.

 

Gemeinsam mit Ausstatterin Pascale Arndtz, Dramaturg Lukas Pohlmann und dreizehn der fünfzehn Schauspieler*innen des Ensembles forscht er nach den Widersprüchen zwischen Wahrhaftigkeit und politischem Kalkül: Wie viel Kraft und Wirkmacht hat Idealismus in einer weitgehend von ökonomischen und karrieristischen Interessen dominierten Gesellschaft? Das Kurbad, um dessen Zukunft bei Ibsen das Brüderpaar Peter und Thomas Stockmann von gegensätzlichen Positionen aus ringt, wird bei Fabian zum antiken Tempel. Vor mehr als 2500 Jahren entstand in dessen Umfeld die folgenreichste abendländische Streitkultur: die Demokratie.

Das Schauspiel nach Henrik Ibsen wird am Samstag, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr im Großen Haus seine Premiere erleben. Mehr zu Handlung und Besetzung finden Sie hier. Karten für die Premiere am 25.5. sowie für die Aufführungen am Mi 29.5. und Do 6.6. erhalten Sie im Webshop und im Besucherservice.

 

weiterlesen
nach oben D