U
L

News

Spielplanänderungen

Aufgrund der aktuellen Situation können sich kurzfristige Änderungen im Spielplan ergeben. Informieren Sie sich daher bitte vor Ihrem Besuch auf dieser Seite bzw. kontaktieren den Besucherservice telefonisch.

Folgende Spielplanänderungen ergeben sich bis zum jetzigen Zeitpunkt:

  • Der Vorstellungsbetrieb des Staatstheaters Cottbus wird bis 1. März 2021 in allen Spielstätten eingestellt.
  • Die Inszenierung Otello wird ergänzt.
  • Die Inszenierung Salome wird in eine nachfolgende Spielzeit verlegt.
  • Die Musiktheater-Inszenierung ALZHEIM wird auf die nächste Spielzeit 2021/2022 verschoben.
  • Die Inszenierung im Ballett STRAW!NSKY wird auf die nächste Spielzeit 2021/2022 verschoben. An deren Stelle tritt die neue Ballett-Inszenierung SHAKESPEARES SONETTE.
  • Die Inszenierungen aus dem Repertoire The Black RiderThe Casting of the Magic Bullets, Onkel Wanja, Ewig Jung, Im weissen Rössl und Juliet Letters – Briefe an Julia, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde werden vorerst nicht wiederaufgenommen.
  • Offene Proben entfallen bis auf Weiteres.
  • Die Eröffnung des Filmfestivals entfällt ersatzlos.

 

Stand Dezember 2020

weiterlesen
nach oben