L

News

Zum letzten Mal!

F
Staatstheater Cottbus
DER DRESSIERTE MANN
Komödie von John von Düffel nach dem Bestseller von Esther Vilar
Szenenfoto mit (v.l.n.r.):  Heidrun Bartholomäus (Dr. Elisabeth Schröder-Röder), Gunnar Golkowski (Bastian), Lena Sophie Vix (Helen) und Susann Thiede (Konstanze Engelbrecht) 
Foto: Marlies Kross

Am Silvesterabend endet in der Theaterscheune die Ära des „dressierten Mannes„. Ein letztes  Mal demonstrieren Dr. Elisabeth Schröder-Röder (Heidrun Bartholomäus), Bastian (Gunnar Golkowski), Helen (Lena Sophie Vix) und Konstanze Engelbrecht (Susann Thiede), wie das Prinzip Ehe heute „funktioniert“. Sie tun es – wie zumeist – im ausverkauftem Scheunensaal. Die Komödie John von Düffels nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Villar hatte im November 2014 Premiere. Seitdem stand sie 67 Mal auf dem Spielplan.

 

weiterlesen
nach oben D