Newsletteranmeldung






       

Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die übermittelten personenbezogenen Daten bei der Anmeldung ergeben sich aus den ausgefüllten Eingabefeldern. Der Newsletter kann grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und Sie sich an dieser Stelle registrieren. An die übermittelte E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail versendet. Diese Bestätigung dient der Überprüfung, ob Sie sich als Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert haben.

Bei der Anmeldung zu einem Newsletter wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse Ihres verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Dies dient der rechtlichen Absicherung der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder).

Es erfolgt keine Weitergabe der erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Das Abonnement kann jederzeit über einen Link im jeweiligen Newsletter oder per Nachricht an die Versandadresse gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Datenkann jederzeit widerrufen werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a EU-DSGVO).

Mit dem Absenden bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

 

Unterstützt durch