U
L
L

Presse

DIE REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE

Ballett für alle ab fünf Jahren von Manuel-Joël Mandon frei nach Jules Verne
Uraufführung

Choreograf Manuel-Joël Mandon, Bühnenbildner Juan León und Kostümdesignerin Adriana Mortelliti sind mit dieser Produktion nach ihrem großen Balletterfolg „Peter Pan“ zum zweiten Mal zu Gast am Staatstheater Cottbus. Auch diesmal tanzen das Ballett des Staatstheaters und Schülerinnen der Ballettschule Werhun.

Zu erleben ist, wie sich eine Gruppe junger Menschen in unbekannte Tiefen vorwagt, um die Ursache eines lebensbedrohenden Fehlers zu finden und zu beheben. In dem Ort, in dem sie wohnen, ist nämlich der Brunnen versiegt. In einer Mauerritze entdecken sie eine alte Karte, die einen gefahrvollen Weg weist durch Kristallwelten, einen Dschungel mit riesenhaften Pilzen und einen Lavasee, den sie überqueren müssen: Durch eine Welt voller Abenteuer und Rätsel. Ob sie der Erde das Wasser zurückgeben können?

Alle kleinen und großen Zuschauer dürfen sich freuen auf vielfältigste Tanzstile bis hin zur Akrobatik, die Manuel-Joël Mandon zu einem mitreißenden Soundtrack virtuos und wirkungsvoll einzusetzen weiß, dazu auf phantasievolle Bühnenbilder und Kostüme.

PREMIERE Sonntag, 10. November 2019, 16.00 Uhr, Großes Haus

weiterlesen
nach oben D