U
L
L

Gastspiele

46. Cottbuser Musikherbst – Abschlusskonzert

F

Brandenburgischer Verein Neue Musik e. V.

Traditionell  wird der Abschluss dieses regionalen Musikfestivals als Orchesterkonzert veranstaltet. Wie in den letzten Jahren auch, wird es 2019 erneut vom „Collegium musicum“, dem Akademischen Orchester der BTU Cottbus-Senftenberg bestritten. Dirigent ist Krzysztof Switalski, Dozent am Institut für Instrumental- und Gesangspädagogik, Campus Sachsendorf.

Das Abschlusskonzert widerspiegelt  die Intention des gesamten Festivals, nämlich vorrangig Lausitzer Komponisten ein Podium für die (Ur-)Aufführung  ihrer Werke zu bieten und jungen Musikern die Gelegenheit zu geben, Erfahrungen bei der Interpretation von zeitgenössischer Musik zu erwerben.

Mit Stücken von Detlef Kobjela und Hans Hütten werden Komponisten geehrt, die uns im letzten Jahr verlassen mussten. Auch 2019 wird sich das Programm durch stilistische Vielfalt und interessante künstlerische Neuentdeckungen auszeichnen.

Kartenverkauf & Infos: www.musikherbst-cottbus.de

Das Konzert wird veranstaltet vom Brandenburgischen Verein Neue Musik e.V.  und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg sowie der Stadt Cottbus gefördert.

nach oben D