L

Konzerte

Familienkonzert 4: Mats und die Sterne

F

Musik aus „Star Wars“ von John Williams, „The Voyage“ von Philip Glass, „Die Planeten“ von Gustav Holst und
der Helios-Ouvertüre von Carl Nielsen

Das Philharmonische Orchester macht eine Reise durchs Universum, auch Mats Hummel wird Kosmonaut. Mit Gustav Holsts effektvollen Klangwelten geht es zu den Planeten unseres Sonnensystems, die seit dem Altertum mit Gottheiten verbunden werden. Ausschnitte aus einer Oper von Philipp Glass handeln vom ersten Kontakt zwischen Menschen und Außerirdischen und vom Aufbruch zu unbekannten Galaxien. Vom Kampf um die Macht im Universum erzählt die „Star Wars Saga“, für die John Williams die Musik schrieb. Der Däne Carl Nielsen schließlich ließ sich in Griechenland vom Lauf der Sonne inspirieren: Helios, der Sonnengott, zieht mit seinem Wagen quer über den Himmel: von der Morgenröte im Osten bis zur Abenddämmerung im Westen.

Moderation: Christian Schruff
Philharmonisches Orchester
Dirigent: Christian Möbius

Präsentiert von

Hinweise

  • Für alle ab 6
  • Sammelaktion: Alle Kinder, die zum Konzert am 24. Februar 2019 vier Buttons mit vier verschiedenen Matsen mitbringen, erhalten von Mats Hummel eine Überraschung.
nach oben D