U
L

Gastspiele

70 Jahre Sorbisches National-Ensemble

Galaprogramm

Der große Erfolg, den sorbische Volkskunstgruppen bei den III. Weltfestspielen 1951 in Berlin feierten, beflügelte den Dirigenten und Komponisten Jurij Winar, die Vision der Gründung eines professionellen Volkskunstensembles in die Tat umzusetzen. Bereits am 21.12.1952 konnte am Cottbuser Theater die erste Aufführung erfolgen, war das Sorbische National-Ensemble mit seinen drei Sparten Ballett, Chor und Orchester gegründet.

In einer Gala mit Tänzen, Chören, Bühnenmusik und prachtvollen Trachten sind sowohl Höhepunkte der vergangenen Jahre als auch Einblicke in aktuelle Programme zu erleben.

In niedersorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche

TICKETVERKAUF
Besucherservice des Staatstheater Cottbus
und
Sorbische Kulturinformation „Lodka“ Cottbus, Telefon (0355) 485 764 68

Weitere Informationen unter www.ansambl.de

Hinweise

  • Dauer: ca. 90 Min. (keine Pause)
nach oben