U
L

Kammerkonzerte

Kammerkonzert 2: Brazilian Lovers

Brasilianische Liebeslieder hatten schon immer Hitpotential. Wer erinnert sich nicht an „The Girl from Ipanema” von Antônio Carlos Jobim, dem Gründervater der Bossa Nova? Gesangliches Understatement und rhythmisch virtuoses Gitarrenspiel hier zur einzigartigen Melange. Werke von Ernesto Nazareth, Chiquinha Gonzaga, Zequinha de Abreu u. a. zeigen das gesamte Spektrum dieser brasilianischen (Liebes-)Schule.

Besetzung

Es musizieren: Priscila Baggio Simeoni (Violine), Lena Hauptmann (Gesang), Karl Berkel (Tuba), Dan Baron (Gitarre), Reinhart Wronna (Schlagzeug), Johannes Müller (Violine, Schlagzeug, Klavier)
nach oben