Mischen Possible 1.5 – Filmmusik aus Hollywood

Mischen Possible: Das ist Filmmusik vom Feinsten, gespielt von einem Sinfonieorchester: Im Zeitalter elektronischer Sound-Konstruktion und knapper Kassen hat dieses Hörerlebnis etwas Luxuriöses. Noch seltener ist die Chance, dabei einen vollständigen Opernchor live zu erleben. Und genau diese Chance bietet das Konzert mit Filmmusik von A wie Alan Silvestri „Zurück in die Zukunft“ bis Z wie Hans Zimmer unter anderem „Fluch der Karibik“, „Der König der Löwen“, „Gladiator“ und „The Da Vinci Code - Sakrileg“.

Neben den beliebten Hits aus MISCHEN POSSIBLE 1 werden neue Kostbarkeiten aus der Schatztruhe der Filmmusik erklingen. Hinzu kommen unvergessliche Titelmusiken wie „Miss-Marple-Melodie“ von Ron Goodwin, „Forrest Gump Suite – End Credits“ von Alan Silvestri sowie John Ottmans „X-Men United“.

Hören Sie hin und träumen Sie sich weg – mit emotionalen Klängen im leinwandfreien Kino. Das gibt es so nur bei uns.

In Kooperation mit



Opernchor des Staatstheaters
Philharmonisches Orchester
Dirigent: Christian Möbius

Mittwoch, 4. Juli 2018 | Großes Haus

Unterstützt durch

Meinungen

Es wurden keine Meinungen gefunden.
Jetzt eine schreiben!