U
L
L

Schauspiel

Kuttner. Videoschnipselvortrag

F

Videoschnipselvorträge mit Jürgen Kuttner

Mitarbeit André Meier

Kuttner erklärt die Welt! Der Regisseur, Radiomoderator und Philosoph macht das schon fast ein Vierteljahrhundert lang. Wahrscheinlich ist er einer der letzten Radikalaufklärer der Gegenwart. Spätestens als langjähriger Alleinunterhalter auf Endlos-Sendung bei Radio Fritz erlangte er Kultstatus. Und seine legendären, einst an der Berliner Volksbühne entwickelten  Videoschnipselvorträge sind überfüllt von Hamburg bis München. Seit nun einem Jahr sind sie auch aus der Cottbuser Kammerbühne nicht mehr wegzudenken.

Dort wie hier hat jeder Videoschnipselabend zwei Elemente: Er besteht A aus den Videos und B aus Kuttner selbst, dem Mann also, der sie vorab fürs Publikum aussucht, zerschnipselt und schließlich auf seine einzigartige Weise der Bühne präsentiert. Jeder Videoschnipselvortrag ist anders, jeder hat ein eigenes Thema. Dabei kann es einerseits um Grundsätzliches gehen wie Liebe, Sex, Krieg, Kinder, Fußball, Autos, andererseits aber auch um diffizile Probleme wie das Demokratisierungspotenzial des deutschen Schlagers, die Politiktauglichkeit mittelamerikanischer Rauschkakteen, die ästhetischen Irrungen Mick Jaggers oder das Aggressionspotenzial des Klingeltons im Handy des deutschen Außenministers.

Ab September 2019 geht Jürgen Kuttners lehrreiche und unterhaltsame „One-Man-Show“ in die zweite Spielzeit am Staatstheater Cottbus. Man darf gespannt sein, welche Themen er in diesem Jahr aus der großen bunten Welt der Videos und seiner Gedankenströme für das Cottbuser Publikum hervorzaubert.

Die nächsten Termine & Themen …

26.10.2019    Jedes Jahr neu: die DDR!

14.12.2019    W.H.A.M. – ein Lob des Weißen Heterosexuellen Alten Mannes

Hinweise

  • Dauer: 150 Min. ohne Pause
nach oben D