U
L

Musiktheater

… mein ganzes Herz

Ein biografisch-musikalischer Abend für Fritz Löhner-Beda

Uraufführung

Fritz Löhner-Beda? Nie gehört! Dabei waren und sind seine Liedtexte in aller Munde, so z. B. „Ausgerechnet Bananen“, geschrieben für Josephine Baker und auch zu DDR-Zeiten sehr beliebt, oder „In der Bar zum Krokodil“, das er für die Comedian Harmonists textete. Der Schlager „Du schwarzer Zigeuner“ entstand für Renate Müller, seinem Freund Richard Tauber widmete er „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Freunde, das Leben ist lebenswert“. Beide Texte vertonte Franz Lehar in seinen Operetten „Das Land des Lächelns“ und „Giuditta“, für die Fritz Löhner-Beda die Libretti schrieb.

Er war, was man damals einen Frauenliebling nannte und heute einen Playboy nennen würde. Er liebte Party, den Jux, war sportlich. Nichts und niemand war vor seinem Witz sicher. Fritz Löhner-Beda wurde reich. Er heiratete eine schöne Frau, und weil er das Leben liebte und das Geld dazu hatte, kaufte er für seine kleine Familie ein Schlösschen in Bad Ischl. Doch dann kamen die Nazis auch in Österreich an die Macht und der Chauffeur Löhner-Bedas verhaftete seinen Chef. Der kam zunächst nach Dachau, dann nach Buchenwald (wo er den Text des Buchenwald-Liedes schrieb) und schließlich nach Auschwitz. Dort wurde er 1942 ermordet, seine Familie wenig später. Nicht nur er selbst, sondern auch die Erinnerung an ihn wurde ausgelöscht. Dieser Abend soll an Fritz Löhner-Beda erinnern, ihn in abgründig-humoristischer Form dem Ver­gessen entreißen und ihn mit dem ihm eigenen Sprachwitz, Sarkasmus und mit ganz viel Musik würdigen.

PREMIERE 28. November 2020 O Kammerbühne

Besetzung

Musikalische Leitung Frank Bernard
Regie Patric Seibert
Bühne/Kostüme Hans-Holger Schmidt
Dramaturgie/Fassung Patric Seibert
Deborah Maier
Choreografische Assistenz AnnaLisa Canton
Musikalische Assistenz Frank Bernard
Andreas Simon, Christopher Cartner, Gyuseong Lee
Darstellerin Carola Fischer Gesine Forberger
Meike Funken
Darsteller Heiko Walter Jens Klaus Wilde
Alexander Trauth
Es spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters.
nach oben