L

Ballett Extras

Open Class. Offenes Training des Balletts

F

Das Ballettensemble lädt am 26. Januar 2019 Interessierte zu 90 Minuten Werkstattbesuch zum Thema Pas de deux ins Ballettstudio in der Kammerbühne ein.

Hautnah kann man ein Training erleben und dabei mehr über die Profession eines Bühnentänzers erfahren. Das Training gehört für einen Bühnentänzer zum Berufsalltag. Ballettmeister Dirk Neumann erklärt und analysiert den Aufbau eines klassischen Trainings mit seinen typischen Allegri, Adagio, Drehungen und Wendungen sowie Sprüngen.

Der Eintritt ist frei.
Die Platzkapazität im Ballettstudio ist auf 40 begrenzt, eine Anmeldung im Besucherservice ist daher erforderlich – entweder persönlich oder telefonisch unter 0355  7824 24 24.

nach oben D