U
L

Junges Staatstheater

SCHULE | Für Pädagog*innen

Hier informieren wir über Weiterbildungen und exklusive Theatererlebnisse für Pädagog*innen aller Bildungseinrichtungen. Viel Spaß beim Stöbern!

Während der geltenden Kontaktbeschränkungen informieren wir in unserem Newsletter über die kommenden Termine. Bei Interesse an einem Angebot melden Sie sich gern bei uns!

 

Kreatives Arbeiten mit Jugendlichen im Homeschooling | digital

Dieser Workshop bietet Anregungen für die Umsetzung kreativer Projekte im Homeschooling. Neben Tipps zu Software und Datenschutz werden praktische Übungen aus den Bereichen Theater und Musik durchgeführt, die im Videotelefonat funktionieren. Nicht zuletzt bietet der Workshop die Möglichkeit zum Austausch des bisher von allen Teilnehmenden erworbenen Wissens auf dem neuen Arbeitsfeld.

Dauer: 90 Minuten
Ort: digital

 

Lehrerzimmer-Sprechstunde

Wir besuchen Sie im Lehrerzimmer! Ob in der großen Pause, in einer Freistunde oder zu einer Lehrerkonferenz, ob für neue gemeinsame Ideen, zum Konkretisieren von Vorhaben oder zum kurzen Austausch, ob für „schnelle“ 10 Minuten oder eine intensive Stunde – vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

 

Inszenierungsbezogene Weiterbildungen

Orientiert an unserem Spielplan, möchten wir allen Pädagog*innen die Möglichkeit geben, schon während des Probenprozesses in ausgewählte Inszenierungen Einblicke zu erlangen. Dabei versorgen wir Sie mit methodisch-didaktischen Anregungen sowie spielpraktischen Beispielen für die eigene Vor- und Nachbereitung. Ebenfalls versuchen wir, Gespräche mit Personen aus den jeweiligen künstlerischen Produktionsteams, wie Bühnenbildner*innen, Dramaturg*innen, Darsteller*innen, Regisseur*innen etc., zu ermöglichen.

  

Besuch einer Generalprobe

Exklusiv für Lehrende stellen wir Freikarten zu ausgewählten Generalproben zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen kommunizieren wir neue Termine über unseren Newsletter. Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail, dann nehmen wir Sie gern in den Verteiler auf.

  

DS-Coaching

Die Lehrenden für Darstellendes Spiel oder der Theater AG machen immer zugleich Regie, Dramaturgie, Ausstattung, Technik, Beleuchtung … Ihnen, den Multitasker*innen und Alleskönner*innen, hilft unser DS-Coaching. Wir stehen zu allen Fragen und Problemen der Theaterarbeit Rede und Antwort. Wir sind als spielpraktische Impulsgeberinnen nutzbar und kommen dafür zu den Theatergruppen, in Ihr Theater, in die Bildungseinrichtungen.

  

Crashkurs: Kreatives Schreiben

Ein Workshop zum Abtauchen in die Welt der Worte, Wortkreationen und Textanfänge. Mit lyrischen Formen, Dialogen oder kurzen Geschichten können Sie die Welt rund um den Schulalltag vergessen oder thematisieren, sich entspannen und gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen in einen Schreibfluss geraten. Ausgerichtet wird der Workshop am Ort Ihrer Wahl als Bestandteil einer thematischen Klausurtagung, als teambildende Maßnahme oder einer schulinternen Weiterbildung.

Dauer: ab 120 Minuten bis ganze Workshoptage
Kosten: 3 € pro Person

 

——————————————————————————

Infos und Kontakt

Preis: Die Angebote sind kostenfrei, wo nicht anders angegeben.

Kontakt:
theaterpaedagogik@staatstheater-cottbus.de
Nadine Tiedge, +49 355 7824 505
Leonie Arnhold, +49 355 7824 515

——————————————————————————

Barrierefreiheit

  • Das Probenzentrum des Staatstheaters Cottbus ist barrierefrei.
  • Im Großen Haus, einem denkmalgeschützten Gebäude, ist das Parkett barrierefrei zu erreichen.
    Hier verfügt der Theatersaal über zwei Rollstuhlplätze.
  • Eine Induktionsschleife für Hörgeräte kann auf allen Ebenen des Saals genutzt werden.
  • Behindertenparkplätze befinden sich direkt am Haus.


Melden Sie sich gern im Vorfeld per E-Mail bei uns.

nach oben