L

Sonderkonzerte

Mischen Possible 2.0 – Filmmusikkonzert

F

Tempo, Spannung und Gefühl: Unter diesem Motto präsentiert „Kino King Knut“ Elstermann Filmmusiktitel, die bislang noch nicht in einem der zahlreichen Filmmusikkonzerte zu erleben waren. Aber auch der eine oder andere „liebe Freund“ lädt zum Wiedertreffen ein. Vor allem natürlich die längst Kult gewordene Titelmusik zum Film „Mission Impossible“. Die geheime Erkennungsmelodie der Filmmusikreihe wurde vom Start weg zum Publikumsliebling. Wer schon immer eine Ahnung hatte, dass „Mischen Possible“ mit diesem Titel zu tun hat – richtig vermutet.

Die Hörer begegnen im „Kino ohne Leinwand“ unter anderem Elmer Bernsteins legendärem Hit „Die glorreichen Sieben“ und Max Steiners Komposition für den Jahrhundertfilm „Vom Winde verweht“. Mit „Der Herr der Ringe“ und „Die Chroniken von Narnia“ begeben sich die Musiker des Philharmonischen Orchesters ins Reich der Fantasy, mit Klaus Doldingers Soundtrack zum Kinoerfolg „Das Boot“ locken sie in Meerestiefen. Zum Wiedererkennen und Erinnern an Fernsehabende laden Medleys mit Melodien aus amerikanischen und deutschen Krimi-Reihen ein.

Der ausgewiesene Filmkenner Knut Elstermann, bekannt unter anderem von radioeins vom rbb, kann äußerst unterhaltsam von seiner großen Leidenschaft erzählen. Und die Bilder entstehen im Kopf. Gänsehaut ist garantiert.

Moderation: Knut Elstermann
Philharmonisches Orchester
Dirigent: Jörg Iwer

nach oben D