U
L

Musiktheater

Stummfilm-Varieté

Klassiker in Schwarz-Weiß

In den Filmpalästen der Stummfilmzeit ging es ziemlich turbulent zu: Vor dem Hauptfilm liefen Kurzfilme, Auftritte von Artisten und kleine musikalische Einlagen rundeten den Filmabend zur großen Varieté-Veranstaltung ab. Unsere Stummfilmreihe in Ströbitz greift zurück auf die goldene Ära des Kinos: Meilensteine der Filmgeschichte werden mit neuen musikalischen Arrangements versehen, dazu gibt es eine historische Wochenschau und verschiedene Live-Acts.

Am Fastnachtssamstag veranstalten wir zu Ernst Lubitschs Historiendrama „Madame Dubarry“ eine stilechte Rokoko-Party, unterstützt vom Fundus des Staatstheaters. Für weitere Live-Acts suchen wir noch Interessierte, die das Varieté-Programm mitgestalten wollen. Anfragen an k.duda@staatstheater-cottbus.de.

TERMINE & FILME

14. November 2020
Panzerkreuzer Potemkin
Sergei Eisenstein, 1925 ○ Musikalische Leitung: Michael Wilhelmi

In unserer Stummfilmreihe treffen Meilensteine der Filmgeschichte auf neu arrangierte Live-Musik. Wochenschau, Kurz- und Langfilm wechseln sich mit Varieté-Auftritten ab. Der erste Hauptfilm ist in dieser Saison Sergei Eisensteins „Panzerkreuzer Potemkin“. Als Propagandastreifen zur 20-Jahrfeier der Revolution von 1905 gedacht, ist dieser russische Klassiker über die Meuterei der Matrosen des titelgebenden Schlachtschiffes ein Kunstfilm ersten Ranges. Die berühmte Szene auf der Hafentreppe von Odessa setzte Standards der modernen Bildgestaltung.

13. Februar 2021
Madame Dubarry
Ernst Lubitsch, 1919 ○ Musikalische Leitung: Roman Lemberg

27. März 2021
Der Einwanderer/Der Abenteurer/Leichte Straße
Charlie Chaplin, 1917 ○ Musikalische Leitung: Michael Wilhelmi

24. April 2021
Das Cabinet des Dr. Caligari
Robert Wiene, 1920 ○ Musikalische Leitung: Roman Lemberg

Eine Kooperation mit arte

nach oben