U
L
L

Theaterbrunch im Kunstmuseum

F

Schlauer zuschauen – Der Theaterbrunch im Kunstmuseum

Für Kopf und Bauch und alle Sinne!  Dreifach ist der Genuss, wenn Staatstheater und Kunstmuseum gemeinsam zum Brunch einladen: Ein Büfett, das Auge und Gaumen verwöhnt. Schöne Stimmen, klangvolle Instrumente und überraschende Improvisationen, die einen Vorgeschmack darauf geben, was bei den nächsten Musiktheater- und Ballettpremieren sowie Konzerten zu hören und zu sehen ist. Und Plakate, Fotografien oder Bilder, die auf ihre eigene Weise von jenen Geschichten erzählen, die auf der Bühne lebendig werden.

Dazu wird aufgetafelt, was schmeckt: Warmes und Kaltes, Frisches und Frischgebackenes. Getränke inklusive! Wenn der erste Hunger gestillt ist, stellen die Künstler des Staatstheaters ihre neuesten Arbeiten vor. Zum Abschluss führen die Kustoden des Kunstmuseums durch eine der aktuellen Ausstellungen.

Der Theaterbrunch entsteht in Kooperation von Staatstheater Cottbus und Brandenburgischem Landesmuseum für mo­derne Kunst.

TERMINE & THEMEN

Sonntag, 6. Oktober 2019, 10.30 Uhr
FONTANE 200 Zur Uraufführung der Oper EFFI BRIEST

Beim Theaterbrunch am 6.10. sprechen Dirigent, Regieteam und Ensemblemitglieder über die Oper EFFI BRIEST. Liudmila Lokaichuk, Andreas Jäpel und Martin Shalita präsentieren Kostproben der Musik. Am Flügel: Frank Bernard. Die Brotbüchse tafelt dazu auf; Kustos Dr. Ulrich Röthke führt durchs Haus zur Architektur.

Sonntag, 22. März 2020, 10.30 Uhr
MÄRCHEN UND MYTHEN
Zu den Strawinsky-Balletten STRAW!INSKY

Sonntag, 5. April 2020, 10.30 Uhr
AUSSENSEITER
Zu Verdis OTELLO

Sonntag, 7. Juni 2020, 10.30 Uhr
GANDHI IN SÜDAFRIKA
Zur Premiere der Glass-Oper SATYAGRAHA


BRUNCHKARTEN

Karten erhalten Sie nur an der KunstKasse im Museum | Telefon 0355 49 49 40 40
Theaterbrunch (Getränke inklusive) und Führung | 21 €
Theaterbrunch (Getränke inklusive) | 18 €
Kinder bis 10 Jahre | 8 €

Sie können sich auch während des Brunches entschließen, an der Museumsführung teilzunehmen.

nach oben D