U
L

Publikumsgespräche

Unsere Dramaturg*innen laden Sie ein und führen Sie 45 Minuten vor Aufführungsbeginn in die Inszenierung oder das Philharmonische Konzert ein. Von der Werkgeschichte über Künstlerbiografien bis zu Regiekonzeptionen erfahren Sie alles, was Ihr Theater- und Konzerterlebnis vertiefen kann. Standard sind die Einführungen zu allen acht Philharmonischen Konzerten, die immer im 2.-Rang-Foyer des Großen Hauses stattfinden.

Nach dem Theater über das Erlebte reden? Noch ein Glas in Gesellschaft trinken? Noch eine Frage an das Ensemble? Zu vielen unserer Musiktheater- und Schauspielproduk­tionen bieten wir Gesprächsformate an – vor oder nach der Vorstellung im Kuppelfoyer des Großen Hauses oder direkt in den Spielorten.

Nach den Ballettvorstellungen im Großen Haus freuen sich der Direktor der Cottbuser Compagnie Dirk Neumann mit den Mitgliedern des Tanzensembles sehr darauf, Publi­kumsfragen zu den Choreografien, ihrer Entstehung und zur Ballettarbeit im Allgemeinen zu beantworten. Die Gespräche beginnen ca. 10-15 Mi­nuten nach der Vorstellung und finden im Kuppelfoyer statt.

Theaterleute haben immer Fragen. Die Erfahrung lehrt uns: das Publikum auch! Also fragen wir einander und geben einander Antwort …

Die Termine finden Sie in unseren Monatsspielplänen.

nach oben