L

DER BEIPACKZETTEL

Zwischentöne Abotheke Kopfbild

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie sich für ein Mittel aus unserer ABOTHEKE entscheiden. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an unseren Besucher­service im Großen Haus: Telefon 0355 7824 2424 oder service@staatstheater-cottbus.de. Wenn ein Mittel aus unserer ABOTHEKE Ihnen persönlich verschrieben worden ist, geben Sie es trotzdem guten Gewissens an Dritte weiter. Es kann anderen nicht schaden, im Gegenteil. Wenn Sie Nebenwirkungen verspüren, so fürchten Sie sich nicht. Diese Wirkungen sind beabsichtigt.

Ein Magengeschwür ist ein Magengeschwür. Wir wissen nicht, ob die Veranstaltungen auf unseren Bühnen dagegen helfen. Aber gegen den schlechten Geschmack, wo immer Sie ihn spüren, haben wir ein Mittel. – Ein neues Hüftgelenk ist ein Segen. Endlich wieder ohne Schmerzen stehen können! Es ist zu bezweifeln, dass Theater und Konzert das schaffen. Aber zum aufrechten Gang in allen Lebenslagen tragen sie bei.

Mit Hilfe unserer ABOTHEKE können Sie …

→ Ihre Lust auf Zwischentöne wecken.

→ dem Stein in Ihrem Magen eine Abfuhr erteilen.

→ mit Humor dem Trübsinn ein Schnippchen schlagen.

Wir bieten Ihnen sechs ABONNEMENTS, deren „Rezeptur“ wir für Sie zusammengestellt haben. Bei vier weiteren ABOs können Sie selbst Aufführungen und Termine unseres Spielplans „mischen“:

Festes Programm & Stammplatz

→ Premierenanrecht

→ Wochentaganrechte

→ Wochenendanrechte

→ Konzertanrechte

→ Sonntagnachmittagsanrecht

→ Familienanrecht

 

Freie Wahl bei Termin & Aufführung

→ Wahlanrechte

→ Jugendanrecht „Vier gewinnt!“

→ Kammerkonzertanrecht

→ Firmenanrecht

Die Mittel unserer ABOTHEKE wirken langfristig; Einnahmen im Monatsrhythmus sind völlig ausreichend. Die Gefahr einer Überdosierung besteht grundsätzlich nicht; unter Umständen machen unsere ABOTHEKEN-MITTEL allerdings süchtig. Wir empfehlen daher in einer Spielzeit:

→ 3 Konzertbesuche für das Kammerkonzertanrecht

→ 4 Theaterbesuche für die Familien-, Firmen- und Jugendanrechte

→ 8 Besuche für die Konzert- und Sonntagnachmittagsanrechte

→ 9 Theaterbesuche für das Premierenanrecht

→ min. 5 bis max. 10 Theaterbesuche für die Wochentag- und Wochenendanrechte

→ min. 5 bis max. 10 Theaterbesuche für die Wahlanrechte

Mit Hilfe unserer ABOTHEKE können Sie sich mit selten gesehenen Freunden, lieben Verwandten oder geschätzten Kollegen eine Spielzeit lang für gemeinsame Erlebnisse verabreden, die immer etwas Besonderes sind. Sie bleiben dennoch flexibel: dank unserer ABO-UMTAUSCHSCHEINE!

In der ABOTHEKE suchen Sie sich einen Platz im Saal des Großen Hauses aus und machen daraus für alle Aufführungen ihren STAMMPLATZ.

Im ABOTHEKEN-PORTAL erhalten Sie als ABONNENT demnächst Hinweise auf besondere Höhepunkte und günstige Vorverkaufsbedingungen. Sie können unseren „Spielplanalarm“ nutzen und werden über unvermeidbare Änderungen sofort informiert.

Schließlich: Als ABOTHEKEN-KUNDE genießen bis zu 30 % Rabatt gegenüber dem regulären Kassenpreis und zahlen auf Wunsch in Raten.

Kommen Sie zu unserer ABOSPRECHSTUNDE in den Besucherservice: montags und samstags von 11 – 14 Uhr, dienstags bis freitags von 11 – 18 Uhr. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen finden mit Ihnen gemeinsam das Mittel, das zu Ihnen passt. Sie können sich allerdings auch zu Hause eine persönliche „Therapie“ zusammenstellen. Nutzen Sie dafür diese ONLINE-ABOTHEKE. Bezahlen Sie online per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung und drucken Sie Ihre Anrechtskarten auf Ihrem Drucker sofort aus.

Die Anzahl der Neben- und Wechselwirkungen ist außerordentlich groß, alle sind beabsichtigt und bekömmlich. Hingegen gibt es keine Gegenanzeigen, die eine Anwendung unserer ABOTHEKEN-MITTEL grundsätzlich verbieten.

→ Welche unvorhersehbaren Wirkungen treten auf?

→ erhöhte Klarheit im Denken

→ langanhaltende allgemeine Beschwingtheit

→ erregende Anfälle von Atemnot

→ Beseitigung von Geschmacksstörungen

Der Genuss von Speisen & Getränken vor, während und nach der Anwendung der ABOTHEKEN-Mittel erhöht deren Wirkungen auf angenehme Weise.

nach oben D