L

Pillen und Pulver

Geschmack verloren Abotheke Kopfbild

Sie finden in der ABOTHEKE viele Mittel, die Sie geistig & körperlich munter halten. Alle bestehen nur aus MUSIK und THEATER und sind garantiert frei von anderen Zusatzstoffen. Allerdings funktionieren diese Mittel nicht, wenn Sie allein und zu Hause bleiben. Wir nutzen aus guten Gründen nur Gruppentherapien. Diskret im verdunkelten Saal und beim Abspann mit Stuhlkreis im Kuppelfoyer.

Premieren sind die Höhepunkte der Spielzeit. Unser PREMIERENANRECHT ist der beste Weg, diese besonderen Momente zu erleben.

 

Sie besuchen neun Premieren in Oper, Schauspiel und Ballett. Sie entscheiden sich beim Anrechtskauf für Ihren Stammplatz, auf dem Sie alle Vorstellungen erleben. Alle Aufführungen finden samstags 19.30 Uhr statt.

 

22.9.2018 ALICE IM WUNDERLAND Tanzstück von Torsten Händler nach Lewis Carroll (Uraufführung)

20.10.2018  MY FAIR LADY Musical nach George Bernard Shaws „Pygmalion” mit Musik von Frederick Loewe

10.11.2018 BRASSED OFF – MIT PAUKEN UND TROMPETEN Komödie nach dem Film von Mark Herman

19.1.2019 1984 Stück nach dem Roman von George Orwell

23.2.2019 FRAU LUNA Operette von Paul Lincke

23.3.2019 DER BESUCH DER ALTEN DAME Tragikomödie von Friedrich Dürrenmatt

4.5.2019 DER FLIEGENDE HOLLÄNDER Oper von Richard Wagner

25.5.2019 EIN VOLKSFEIND Schauspiel von Henrik Ibsen

22.6.2019 L’ELISIR D’AMORE Oper von Gaetano Donizetti

 

Herzlich willkommen sind Sie uns im Anschluss zur Premierenfeier im „Tellheim“, die Sie gemeinsam mit den Künstlern erleben. Tischreservierungen werden im „Tellheim“ entgegengenommen. Die Tischanzahl ist begrenzt.

Sollten Sie Premieren in der Kammerbühne besuchen wollen, räumen wir Ihnen gern die Ermäßigung Ihres Premierenanrechts ein.

 

PREISE

PGr. D 171 € | PGr. C 207 € | PGr. B 234 € | PGr. A 297 € | Loge 333 €

Vorteil gegenüber dem zu zahlenden Freiverkaufspreis bis zu 18 %

Die Großen Konzerte des Philharmonischen Orchesters, herausragende Ereignisse im städtischen Kulturkalender, sind oft genug ausverkauft. Mit einem KONZERTANRECHT sichern Sie sich Ihren Stammplatz in allen acht Konzerten.

 

Sie entscheiden, ob Sie diese Konzerte freitags 20 Uhr oder sonntags 19 Uhr besuchen wollen. Eine halbe Stunde vor Beginn laden wir Sie zur Konzerteinführung in das Foyer des 2. Ranges ein.

 

1. Philharmonisches Konzert

Freitag 7.9. oder Sonntag 9.9.2018

Werke von GIOACCHINO ROSSINI und CHRISTOPH BREIDLER (Uraufführung)

2. Philharmonisches Konzert

Freitag 5.10. oder Sonntag 7.10.2018

Werke von LEONARD BERNSTEIN und ADAM SCHOENBERG (DE)

3. Philharmonisches Konzert

Freitag 16.11. oder Sonntag 18.11.2018

Werke von CONSTANT GODDARD (Uraufführung), SERGEJ RACHMANINOW und PETER TSCHAIKOWSKI

4. Philharmonisches Konzert

Freitag 25.1. oder Sonntag  27.1.2019

Werke von HECTOR BERLIOZ, PIERRE JALBERT und WOLFGANG AMADEUS MOZART

5. Philharmonisches Konzert

Freitag 8.3. oder Sonntag 10.3.2019

Werke von WOLFGANG AMADEUS MOZART und NINA ŠENK (Uraufführung)

6. Philharmonisches Konzert

Freitag 5.4. oder Sonntag 7.4.2019

Werke OTTORINO RESPIGHI, SARAH NEMTSOV (3. Brandenburgisches Doppelkonzert | Uraufführung) und LUDWIG VAN BEETHOVEN

7. Philharmonisches Konzert

Freitag 10.5. oder Sonntag 12.5.2019

Werke von PETER TSCHAIKOWSKI und DMITRI KOURLIANDSKI (4. Brandenburgisches Doppelkonzert | Uraufführung)

8. Philharmonisches Konzert

Freitag 31.5.oder Sonntag 2.6.2019

Werke von JOHN ADAMS, TIMO ANDRES (5. Brandenburgisches Doppelkonzert | Uraufführung) und DMITRI SCHOSTAKOWITSCH

 

PREISE

Normalpreis   PGr. D 116 € | PGr. C 140 € | PGr. B 180 € | PGr. A 204 € | Loge 236 €

Ermäßigt         PGr. D 92 € | PGr. C 108 € | PGr. B 136 € | PGr. A 168 €

Vorteil gegenüber dem zu zahlenden Freiverkaufspreis bis zu 27 %

Die WOCHENTAGANRECHTE für Aufführungen am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag sind unsere preisgünstigsten Theateranrechte.

 

Sie entscheiden sich für einen der drei Wochentage. Im Großen Haus führen wir Sie im Großen Anrechtsring nach und nach durch unser gesamtes Programm; in der Kammerbühne erleben Sie eine Auswahl aus den aktuellen Inszenierungen. Im Kleinen Anrechtsring sehen Sie nur Inszenierungen aus dem Programm des Großen Hauses.

Den Anrechtspreis können Sie bequem in Raten zahlen. Sollten Sie an Ihrem Lieblingstheatertag verhindert sein, so tauschen wir Ihre Anrechtskarten gern dreimal auf einen anderen Termin um. Da die Karten auf andere Personen übertragbar sind, können Sie aber auch Ihren Kindern, Eltern oder Freunden eine besondere Freude bereiten.

 

DIENSTAGSRING

 

MITTWOCHSRING

 

DONNERSTAGSRING

Mit unseren WOCHENENDANRECHTEN sichern Sie sich an den besucherstärksten Tagen Ihren Stammplatz im Großen Haus.

Auch in der schnell ausverkauften Kammerbühne müssen Sie sich nicht sorgen. Und wenn es spät wird am Abend – Sie können am nächsten Tag ausschlafen. Natürlich nicht am Montag, deshalb beginnen unsere Sonntagsvorstellungen um 16 Uhr (Sonntag I) und 19 Uhr (Sonntag II).

Im Großen Haus erleben Sie alle aktuellen Inszenierungen; in der Kammerbühne wählen wir für Sie aus. Sollten Sie verhindert sein, tauschen wir Ihre Anrechtskarten dreimal auf einen anderen Termin um. Die Karten sind auf andere Personen übertragbar.

 

FREITAGSRING

 

SAMSTAGSRING I

 

SAMSTAGSRING II

 

SONNTAGSRING I

 

SONNTAGSRING II

Langfristig planen oder spontan entscheiden? Mit einem Wahlanrecht können Sie beides und sparen dennoch gegenüber dem regulären Kassenpreis.

Sie kaufen im Webshop ein virtuelles Scheckheft mit 10 oder 5 Wahlgutscheinen. Sie können diese Gutscheine im Webshop für eine Vorstellung Ihrer Wahl einsetzen und sich die Eintrittskarten sofort zu Hause auf einem A4-Blatt ausdrucken.

Natürlich beraten wir Sie auch gern im Besucherservice bei der Wahl Ihres Programms. Sie können danach Ihr Scheckheft bei unseren Mitarbeiterinnen erwerben und Gutscheine gegen die Ihnen vertrauten Theaterkarten tauschen. Ihre Gutscheine gelten eine Spielzeit für alle Repertoireaufführungen. Pro Aufführung können max. 2 Gutscheine genutzt werden. Ihr Vorteil: bis zu 20 % gegenüber dem normalen Kassenpreis.

 

PREISE

10er Wahlanrecht

  • Normalpreis    PGr. D 118 €  | PGr. C 158 €  | PGr. B 192 €  | PGr. A 222 €  | Loge 262 € 
  • Ermäßigt         PGr. D  85 €  | PGr. C 115 €  | PGr. B 140 €  | PGr. A 170 €    

Bis zu 22 % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis,

5er Wahlanrecht

  • Normalpreis   PGr. D 66 € | PGr. C 86 € | PGr. B 108 € | PGr. A 123 € | Loge 143 €
  • Ermäßigt        PGr. D 50 € | PGr. C 65 € | PGr. B 77 € | PGr. A 97 €

Bis zu 13 % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis.

Machen Sie Ihre Kinder (ab 12) mit der Welt des Theaters bekannt. Wir führen Sie durch Veranstaltungen aller vier Sparten.

 

So 28.10.2018, 16 Uhr ALICE IM WUNDERLAND Tanzstück von Torsten Händler | Uraufführung

Fr 14.12.2018, 18 Uhr DAS TRAUMFRESSERCHEN Singspiel von Wilfried Hiller und Michael Ende

Fr 8.3.2019, 20 Uhr MOZART-Porträt im 5. Philharmonischen Konzert

So 14.4.2019, 16 Uhr DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI Schauspiel von Bertolt Brecht

PREISE

Erwachsene    PGr. D 49 € | PGr. C 55 € | PGr. B 63 € | PGr. A 69 € 

Kinder            PGr. D 25 € | PGr. C 28 € | PGr. B 31 € | PGr. A 34 €

Bis zu 60 % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis.

Sie wählen mit mindestens 9 Kollegen mindestens 4 Aufführungen aus unseren Repertoirevorstellungen aus. Wir stellen Ihnen in Ihrer Firma, Ihrem Verein oder in Ihrer Einrichtung gern den Spielplan vor. „Neueinsteiger“ führen wir kostenlos durch das Große Haus.

 

PREISE pro Vorstellung und Person

Mo – Do    PGr. D 10 € | PGr. C 13 € | PGr. B 17 € | PGr. A 20 € | Loge 23 €

Fr – So       PGr. D 12 € | PGr. C 15 € | PGr. B 19 € | PGr. A 22 € | Loge 25 €

Bis zu 3o % Vorteil gegenüber dem Freiverkaufspreis.

Das Abonnement für alle in Schule, Studium und Ausbildung. Du kaufst 4 Theatergutscheine, mit denen du alle Repertoirevorstellungen besuchen kannst. Ob du die vier Gutscheine alleine nutzt oder sie mit Freunden teilst, entscheidest du. Übrigens: VIER GEWINNT! kannst du dir schenken lassen!

Bitte lege beim Einlass in unsere Spielstätten einen Nachweis vor, dass du Schüler, Student oder Auszubildender bist.

 

Preis

  • 28 € für 4 Theatergutscheine
  • PGr. D und C im Großen Haus
  • alle Plätze in den anderen Spielstätten
nach oben D