Sein oder Nichtsein   19:30 – ca. 22:15 Uhr

 

Großes Haus

Sein oder Nichtsein

Komödie von Nick Whitby nach dem Film von Ernst Lubitsch

Warschau, 1939: Das Ensemble des Polski Theaters rund um das Schauspielerpaar Josef und Maria Tura steckt in den Endproben zu einer antifaschistischen Komödie, als das Stück aus politischen Gründen abgesetzt wird. Anstelle dessen wird „Hamlet“ mit Josef Tura in der Titelrolle wieder aufgenommen. Dessen langen Monolog „Sein oder Nichtsein“ nutzt seine Frau Maria regelmäßig für heimliche Rendezvous mit dem jungen polnischen Flieger Stanislaw Sobinsky. – Als das Theater kurz darauf von den Nazis geschlossen wird, kämpft die Schauspiel-Truppe ums Überleben.

Mehr Informationen  

 

Unterstützt durch

Meinungen

Sehr geehrter Herr Schiltz, danke für den Hinweis. Wir werden uns eine Lösung ausdenken, die Ihren Wünschen entspricht. Zurzeit finden Sie unter www.staatstheater-cottbus.de/service/abonnement/theaterabos eine Übersicht über die Premieren im Großen …