schließen

Wozzeck19:30 Uhr

 

Großes Haus

Wozzeck

Oper von Alban Berg nach Georg Büchner

Wozzecks Welt ist fragil; mühsam schlägt er sich durchs Leben. Er verdingt sich als Barbier, als Schnitter, als Versuchsobjekt medizinischer Experimente. Halt findet er bei Marie, seiner Geliebten, ihrem gemeinsamen Kind und dem guten Freund Andres. Als seine Vorgesetzten jedoch über Maries (Un)treue zu spotten beginnen, „stürzt“ Wozzeck ab ...

Mehr Informationen   Karten online kaufen

schließen

Michael Kohlhaas19:30 – ca. 21:00 Uhr (Keine Pause)

 

Kammerbühne

Michael Kohlhaas

Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist

Wer war dieser Michael Kohlhaas, der in der Mitte des 16. Jahrhunderts in Brandenburg und Sachsen für Unruhe sorgte – ein Opfer bürokratischer Mühlen und machtpolitischer Ignoranz, ein Kämpfer für Gerechtigkeit, Racheengel oder verblendeter Terrorist? Kleist beschrieb ihn in seiner 1810 veröffentlichten Novelle als einen „der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ und die Cottbuser Bühnenadaption will der Frage nachgehen, warum sich dieser unbescholtene Mann derart radikalisierte.

Mehr Informationen   Karten online kaufen

schließen

Offene Probe des Balletts10:00 – ca. 11:00 Uhr

 

Kammerbühne (Ballettstudio)

Offene Probe des Balletts

Mit Birgit Scherzer zu MENSCHENSKINDER
FREIER EINTRITT
Nur 40 Besucher möglich. Anmeldung im Besucherservice unter 0355 78 24 24 24 erforderlich!
ZURZEIT AUSGEBUCHT!

 

Unterstützt durch