Theaterscheune

The Polkaholics (USA)

Eröffnungsgala des PolkaBEATS-Festivals 2017

Seit 1997 ist das Trio Dandy Don Hedeker, Blitz Linster und Reckless Rusty auf Hochgeschwindigkeits-Kollision zwischen Polka und Rock. Sie schaffen einen Sound, der gleichzeitig neu und alt ist. Wie Mary Houlihan von der Chicago Sun-Times bemerkte: „The Polkaholics machen im klassischen Rock-Trio-Format mit Gitarre / Bass / Schlagzeug aus der traditionellen Polka eine pompöse Nummer. Mit ihrem schweren Polka-Beat schaffen sie einen Sound, der den gemütlichen Biergarten mit dem punkendem Moshpit verbindet. Mit anderen Worten, für jeden etwas dabei.“ Also lieben die einen den rockigen Sound der Band, während die anderen ihre Mission zu schätzen wissen, mit der sie die Polka lebendig und vital in der heutigen Musikszene halten.

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16.00 Uhr, Theaterscheune | Gastspiel
Karten auch unter www.polkabeats.de

Mehr Informationen  

schließen

Männer19:30 – ca. 21:50 Uhr

 

Großes Haus

Männer

Fußball-Liederabend von Franz Wittenbrink

Der Ausgang eines Fußballspiels stürzt acht Fans unversehens in eine elementare Sinnkrise. An einer Bierbude entladen sich ihre verdrängten Sehnsüchte, seelischen Verletzungen und geheimen Ängste; der Kiosk wird zum Ort männlicher Seelenentblößung. Dank der Musik von Peter Maffay, Joe Cocker, den Rolling Stones, Heintje oder Altmeister Mozart werden dabei aus teddyknuddelnden Muttersöhnchen und verklemmten Verlierertypen Heldenbaritone, „Sexmachines“ und wilde Tiger.

Mehr Informationen   Karten online kaufen

 

Unterstützt durch