U
L
L

Jobs und Praktika

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus, sucht ab 1. Januar 2020 für die Abteilung Bühnentechnik einen Veranstaltungstechniker/Schwerpunkt Bühnentechnik (m/w/d).

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder in einem einschlägigen handwerklichen/technischen Beruf oder mit mehrjähriger Erfahrung auf der Bühne
  • Bereitschaft zu einem unregelmäßigen Schichtbetrieb, zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Einsatzbereitschaft je nach Spielbetrieb des Theaters in allen Spielstätten sowie an Gastspielorten
  • Fahrerlaubnis Klasse B (einschließlich Kleintransporter), C1
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Theaterbetrieb sind wünschenswert

 

Wir bieten:

  • ein spannendes Aufgabenfeld in der Vorbereitung, Umsetzung und Betreuung künstlerisch-technischer Prozesse
  • Qualifizierungsmöglichkeiten (z.B. Erwerb der Befähigung zum Pyrotechniker für Theater)

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Std./Woche). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L gemäß Haustarifvertrag der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder). Die Stelle ist in die Entgeltgruppe 5 eingeordnet.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag zur Rücksendung der Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.10.2019 an:

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Personalbüro
Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

oder per E-Mail: personal@bkc-f.de

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können wir leider nicht erstatten.

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) ist Rechtsträger des Staatstheaters Cottbus und des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst. Wir suchen ab sofort eine Aushilfe (m/w/d) auf 450-Euro-Basis für den Besucherservice.

Voraussetzungen:
•Sie lieben Theater und haben praktische Erfahrungen im Vertrieb gesammelt.
•Sie können sicher mit den gängigen Officeprogrammen umgehen.
•Erfahrungen im Umgang mit einem Ticketing-System sind von Vorteil.

Darüber hinaus sollten Sie über folgende Eigenschaften verfügen:
•Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität
•sicheres, aufgeschlossenes und verbindliches Auftreten
•Teamfähigkeit
•kommunikative Fähigkeiten, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gutes Sprachgefühl

Aufgaben:
•Kartenverkauf und Reservierungen für alle Veranstaltungen des Staatstheaters Cottbus
•Abonnementsberatung und –verkauf
•Bearbeitung von Kundenwünschen
•Beratung der Kunden am Telefon und per E-Mail
•Umfassende Kundenberatung zu den Produktionen des Staatstheaters Cottbus
•Eigenverantwortliche Betreuung von Abendkassen

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Die Arbeitszeiten umfassen auch die Abendstunden und das Wochenende.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:
Frau Inga Broede, Leitung Besucherservice
i.broede@staatstheater-cottbus.de
Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Besucherservice – Staatstheater Cottbus

nach oben D