U
L
L

Jobs und Praktika

Im Staatstheater Cottbus bietet sich ab 1. September 2020 für junge Menschen, die nach der Schule nicht gleich mit Studium oder Ausbildung beginnen wollen, die aufregende Chance für ein Jahr praktische Kulturarbeit.

Im Staatstheater Cottbus, der einzigen Bühne im Land Brandenburg mit Oper, Schauspiel, Ballett und Philharmonischem Orchester, lernen junge Leute zwischen 16 und 24 Jahren die vielfältigen Arbeitsbereiche eines Theaters kennen und bekommen Raum für eigene Ideen und Kreativität.

In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in der ein Freiwilligen-Platz angeboten wird, gibt es in der ersten Spielzeit des neuen Intendanten Stephan Märki interessante Aufgaben und Themen. Der Bereich fungiert über verschiedene Kanäle als Schnittstelle zur Öffentlichkeit – von der klassischen Pressearbeit über die Webseite bis zu den Social Media.

Junge Menschen haben im Freiwilligendienst die Gelegenheit, ihre persönlichen Kompetenzen in der Kulturarbeit zu entwickeln, sich beruflich zu orientieren und zu erproben. Die Freiwilligen erhalten monatlich 360 Euro Taschengeld, sind sozialversichert und ggf. kindergeldberechtigt, haben 26 Tage Urlaub und nehmen an 25 Bildungstagen teil.

Anmelden für diesen Platz und weitere Informationen dazu unter: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/4534

Weitere Plätze für das FSJ Kultur in Berlin und Brandenburg gibt es auf http://lkj-berlin.de/fsjkultur.

Junge Menschen können auch über das bundesweite Portal: https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de  ihr Interesse anmelden.

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) ist Rechtsträger des Staatstheaters Cottbus und des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst. Wir suchen zum 01.09.2020 zwei Aushilfen (w/m/d) auf 450-Euro-Basis für den Besucherservice des Staatstheaters Cottbus.

Voraussetzungen
•Sie lieben Theater und haben praktische Erfahrungen im Vertrieb gesammelt.
•Sie können sicher mit den gängigen Officeprogrammen umgehen.
•Erfahrungen im Umgang mit einem Ticketing-System sind von Vorteil.

Darüber hinaus sollten Sie über folgende Eigenschaften verfügen
•Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität
•sicheres, aufgeschlossenes und verbindliches Auftreten
•Teamfähigkeit
•kommunikative Fähigkeiten, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gutes Sprachgefühl

Aufgaben
•Kartenverkauf und Reservierungen für alle Veranstaltungen des Staatstheaters Cottbus
•Abonnementsberatung und -verkauf
•Bearbeitung von Kundenwünschen
•Beratung der Kunden am Telefon und per E-Mail
•Umfassende Kundenberatung zu den Produktionen des Staatstheaters Cottbus
•Eigenverantwortliche Betreuung von Abendkassen

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Die Arbeitszeiten umfassen auch die Abendstunden und das Wochenende.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:
Frau Inga Broede, Leitung Besucherservice
i.broede@staatstheater-cottbus.de
Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) sucht für das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Cottbus unter der Leitung des GMD Alexander Merzyn ab der Spielzeit 2020/2021 ein Solocello (m/w/d).

Die Vergütung erfolgt nach TVK B/F in Verbindung mit dem Tarifvertrag für die Musiker der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) vom 5.12.2019.

Bewerbungen bitte  a u s s c h l i e ß l i c h  über muvac.com.

nach oben D