• Ich sehe was, was du nicht siehst

    Musiktheaterproduktion des Theaterjugendclubs

Die nächsten Termine
  • Freitag, 24.05.2024
    • ab 19:30 Uhr
    • Kammerbühne
    Ausverkauft
  • Donnerstag, 30.05.2024
    • ab 19:30 Uhr
    • Kammerbühne
  • Freitag, 31.05.2024
    • ab 19:30 Uhr
    • Kammerbühne
  • Samstag, 01.06.2024
    • ab 19:30 Uhr
    • Kammerbühne
  • Premiere
    24. Mai 2024
  • Sparte
    Musiktheater
  • Spielstätte

Normal sind die Wege, die man jeden Tag sieht. Sie sind für jeden anders und doch fühlen wir uns alle gleich normal – oder auch nicht.

Die Liebe ist normal. Sogar Freiheit kann normal werden. Realität ist normal. Was nicht real ist, kann auch normal sein – Träume zum Beispiel. Wie viel Angst ist normal, und wie viel Selbstvertrauen? Über welche Normalitäten spricht niemand?

Der Theaterjugendclub hat in diesem Jahr die Perspektive gewechselt, um mehr zu sehen. Mit anderen Sinnen, mit anderen Gedanken und mit anderen Erwartungen. Wir finden das Unnormale im Alltäglichen, sehen die Stadt aus der Perspektive eines Fuchses, finden uns mit geschlossenen Augen. Wir schrecken vor keinem Experiment zurück, sehen hin, bis wir verstehen können, befreien uns von Normen, feiern Visionär*innen und begrüßen das Andere, Ungewohnte, aber auch das Vertraute, Verlässliche.

In einem Jahr gemeinsamer Arbeit ist dabei ein Stück entstanden so normal, wie es noch nie gesehen wurde!

Unterstützt wird der Theaterjugendclub auf der Bühne vom Pop-Chor des Max-Steenbeck-Gymnasiums.

Barrierefreiheit – Kammerbühne
  • Für Rollstühle geeignet
    Wir bitten dennoch um Anmeldung per E-Mail oder unter 0355 7824 242.

Besetzung

  • Leitung
    Leonie Arnhold
  • Mitarbeit
    Sonja Waldhaus
  • Bühne
    Hans-Holger Schmidt
  • Kostüm
    Tanja Faltis
  • Regieassistenz
    Eric Werchan
  • Mit
    Jasmin Ajripour, Kiyan Ajripour, Irma Burow, Carlotta David, Emily Faust, Julia Feldman, Nathalie Gerlach, Alma Hornisch, Karyna Kasapova, Lilly Saupe, Mia Scholz, Franz Teschner, Anna Tydykova, Helene Winter, Lea Zittlau

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf staatstheater-cottbus.de eingebunden werden.